Anfängerfrage Nikon D50 (Objektiv)

Diskutiere mit über: Anfängerfrage Nikon D50 (Objektiv) im Fotografie Forum

  1. marc2704

    marc2704 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.555
    Zustimmungen:
    562
    Registriert seit:
    23.08.2005
    Hallo,
    ich habe vor mir eine D-SLR zu kaufen um hobbymäßig in die Fotografie einzusteigen, jetzt meine Frage:
    Ich habe die Möglichkeit, eine Nikon D50 + Sigma DC 18-50 mm Pro + 512MB Speicher für 550 Euro (neu) zu bekommen. Jetzt frag ich mich, ob das Objektiv fürs erst ausreicht
    und ob es überhaupt ein guter Preis ist.
    Wie gesagt, ich bin in dem Bereich blutiger Anfänger :rolleyes:
     
  2. Amiral

    Amiral MacUser Mitglied

    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.01.2005
    für den Anfang sollte das reichen. Allerding solltest du mal verglecihen, was das Bundle ggf. mit nem original Nikon Objektiv kostet. Aber für den Anfang ist es ausreichend. wobei dir ggf. der telebereich fehlen dürfte, denn 50 mm ist nicht wirklich als tle zu bezeichnen (auch nicht trotz 1,5er Cropfaktors)
     
  3. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.029
    Zustimmungen:
    1.314
    Registriert seit:
    13.09.2004
    zum Preis kann ich Dir nichts sagen! Für nen Anfänger reicht das Objektiv sicher erstmal, es soll weit besser sein als sein Ruf. Tipps und Tests zu Nikon-Objektiven ( auch mit Testbildern), bekommst Du z.B. auch hier:

    http://www.nikonpoint.de/viewforum.php?f=14
     
  4. Schattenmantel

    Schattenmantel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    22.04.2002
    Ich hab auch das Sigma DC 18-50mm und es ist durchaus als Einstiegsobjektiv zu empfehlen. Ist ein guter Allrounder mit dem du erstmal relativ viel abdecken kannst, solange du nicht Konzertfotos machen willst.. ;)

    Hier ne Nachtaufnahme die ich mit dem Sigma anfangs Jahr gemacht habe.. Bildqualität ist für den Preis durchaus als gut zu bezeichnen!

    http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/699127/display/4822219

    mfg, Schatti
     
  5. swolf

    swolf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.11.2004
    naja, hab da ein etwas anderes Weltbild als meine Vorgänger: Sigma ist sicher ne ordentliche Firma - habe auch ein Objektiv von denen, und mich eine Weile mit dem Thema beschäftigt , als ich ebenfalls eine D50 gekauft habe. Hier meine Erfahrungen:

    - das Serienobjektiv von Nikon für die D50 besser auslassen
    - Testaufnahmen mit Nikon 80-210/2.8 waren einfach der Hammer (mit einem Objektiv, was seit 5 Jahren im kommerziellen Verleih ist)
    - das Serienobjektiv der D70 (18-70mm) hat mich auch überzeugt - das hab ich dann gegen Aufpreis erworben;
    - das Sigma 70-210mm muss man wohl einzeln genau testen: es gibt Brennweiten-Blenden-Kombinationen mit deutlichen chromatischen Abberationen.

    Insgesamt halte ich den Brennweitenbereich 18-50 für viel zu eng, um eben mal mit der Kamera loszuziehen (ohne Taschen, Objektive und Trallala), Minimum sind da 18-70mm - damit geht eigentlich alles: City, Landschaft, Portrait und....und deshalb sollte man an dem Objektiv auf gar keinen Fall sparen und vor dem Kauf ein paar Testaufnahmen machen, wenns sich um das Supersonderangebot handelt,

    hoffe, das hilft ein wenig,
    Cheers
    Swolf
     
  6. Schattenmantel

    Schattenmantel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.752
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    22.04.2002
    @swolf
    Ich geb dir ja grundsätzlich recht. Ich hab mittlerweile meinen Objektivpark um ein Canon 50mm f1.8 und das Sigma EX 28-70mm f-2.8 erweitert. Trotzdem muss ich sagen das Sigma in meinen Augen ein sehr gutes Preis/Leistungs Verhältnis hat und gerade im EX Bereich überaus gute Objektive baut. Ich kenne einige Profis die mit den EX Objektiven fotografieren.
    Aber zurück zum Thema.. marc gings ja nur darum ob das für den Anfang okay ist. Ich finde durchaus das fürs erste das 18-50mm DC ausreicht. Das meiste ( ausser halt der Telebereich ) ist damit gut machbar. Ich selber renne eigentlich fast immer mit dem 50mm f1.8 auf der Kamera rum und nutze zu 80% die Festbrennweite und mach damit von Detail ( nicht Makro ) bis Konzertaufnahmen. Man muss sich halt bissl mehr Gedanken machen über den Bildaufbau als mit nem Zoom Objektiv. ;)
     
  7. minilux

    minilux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.736
    Medien:
    11
    Zustimmungen:
    2.140
    Registriert seit:
    19.11.2003
    ja, das ist es sicher, jetzt erstehst du für roundabout 100€ noch ein 1:1,8/50 -- dann wirst du glücklich werden :)
     
  8. tridion

    tridion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.249
    Zustimmungen:
    242
    Registriert seit:
    21.06.2003
    ich stimme minilux zu - fang erst mal mit einer Fixoptik 50mm an und baue dann in den Telebereich aus (70-210). Weitwinkel ist für Anfänger noch nicht so geeignet (Umgang mit Perspektiven, stürzenden Linien), diesen Bereich kann man sich später erschließen und dann gleich ein gutes Objektiv kaufen.

    Gruß tridion
     
  9. marc2704

    marc2704 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.555
    Zustimmungen:
    562
    Registriert seit:
    23.08.2005
    Danke erstmal für eure Hilfe.
    Ich glaube, dass ich mir das Kit kaufen werde und euch auch danach noch mit ein paar Fragen löcher.
     
  10. timmm

    timmm Banned

    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    30.03.2006
    hi, ich klau mir den thread einfach mal:
    ich habe auch vor , mir ein d50s-bundle zu kaufen. bei saturn gibts das gerät gerade für 550 mit 18-55-objektiv. dazu wollte ich das SIGMA 55-200/4-5.6 DC NAF bei topvisionshop.com für 115 bestellen.

    ist das gut für den einstieg? gibt es für ähnliche preise bessere sachen?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Anfängerfrage Nikon D50 Forum Datum
Nikon DL24-85 F/1.8-2.8 Fotografie 12.11.2016
Welche preiswerte Speedlite für Nikon Fotografie 16.04.2016
NikonTransfer erkennt Nikon D7000 nicht mehr Fotografie 08.10.2015
Problem Tiefenschärfe und D40 - Anfängerfrage Fotografie 16.04.2007
Anfängerfrage: Objektive Fotografie 29.10.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche