Anfänger: DSL und Analog Modem

Diskutiere mit über: Anfänger: DSL und Analog Modem im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. Internetlady

    Internetlady Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.023
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    06.03.2005
    Also ich habe einen Router und DSL Anschluss. soweit so gut

    Als ich mein PB angeschlossen habe musste ich gar nicht viel einstellen das
    hat sofort irgendwie geklappt..(der Router ist ja auch Hauptsächlich
    eingerichtet)

    Nun ist es so das ich aber meine Nachbarin (und beste Freundin) das PB auch
    mal ausleihen möchte so das sie auch damit Surfen kann

    (Den Netzwerkkabel über den Hausflur zu verlegen ist zwar eine Lustige Sache
    aber keine so gute Idee.. dazu dauert es immer lange den Kabel zu verkleben
    damit kein andere Nachbar stolpert.)

    Und die anderen Nachbarn stört das auch von der Optik (alte Meckertanten)


    In dem PB ist ja auch ein Moden drin und meine Freundin hat Analog
    Telefonanschluß

    Wie und wo kann ich einen 2. Internetzugang einrichten und wie mache ich das?

    So das Standard mein DSL Lan ist und man Moden auswählen kann bei Bedarf..

    Geht das beides eingerichtet zu haben ?

    So das man nur umschaltet was aktiv sein soll ???
    (habe ja mit Modem eh keine Erfahrungen mehr weil ich schon seit Jahren DSL
    habe)



    Danke für euer Antworten

    Nadine
     
  2. Jabba

    Jabba MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.465
    Zustimmungen:
    109
    Registriert seit:
    21.11.2003
    Guten Morgen nach Deutschland, Nadine!

    (Schade, dass Du nicht mehr an unserer morgentlichen Begrüssungsorgie teilnimmst... nur wegen des einen Threads?)

    Klar kannst Du für die verschiedenen "Geräte" im PB auch verschiedene Zugänge einrichten...
    Du hast z.B. für Deinen Ethernetanschluss zum DSL Router eh nix eigestellt, die Daten liegen im Router.
    Unter Systemeinstellungen -> Netzwerk -> Internes Modem kannst Du alle nötigen Einstellungen vornehmen, die stören Deine Etherneteinstellungen überhaupt nicht.

    Je nachdem, was gerade anVerbindungen zur Verfügung steht, leuchtet dort grün auf...

    HTH
     
  3. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.509
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    09.02.2003
    Du kannst mehrere voneinander Unabhängige Netzwerkumgebungen einrichten, und bei Bedarf wechseln.
     
  4. Internetlady

    Internetlady Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.023
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    06.03.2005
    ??? wieso ???

    Ich habe heute morgen im Shoutbox guten Morgen gesagt..
    Allerdings um 4:50 Uhr oder so (da war ich halt im Büro) :(

    Oder meist du was anderes ?
    (war keine Böswilliges Wegbleiben und weiß auch gar nicht welchen Threads du meist da ich kein “Elefant“ bin und mich selten bis gar nicht lange über was ärgere... )

    Oder habe ich da was nicht mitbekommen ? Über welchen Thread hätte ich mich den so ärgern sollen ? :D

    Bin aber allgemein was weniger hier
    weil ich 1. gar nicht über das Büro hier sein darf (Verbot Privates Surfen seit neusten)

    und 2. weil ich viel zu tun habe (Privat und Beruflich).... :rolleyes:

    Nadine
     
  5. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.240
    Zustimmungen:
    768
    Registriert seit:
    09.08.2004
    Vorschlag

    Hallo Nadine! Falls Du Deiner Freundin das PowerBook öfter mal zum surfen borgen willst und sich Deine Freundin später einmal auch ein Notebook/Computer zulegen möchte wäre es fast vernünftiger, wenn Du Dir eine WLAN-Basisstation zulegst. Günstige gibt's schon ab ca. 30,– Euro (Bessere wie die AirPort Express kosten ca. 120,– Euro). Wenn ihr euch dann in Zukunft auch die Internet-DSL-Gebühr teilt ist das Geld schnell wieder herinnen und Du kannst unabhängig von einem Kabel in der ganzen Wohnung surfen! :cool:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.03.2016
  6. Internetlady

    Internetlady Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.023
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    06.03.2005
    Nein also ich hoffe das Ihr Freund mal den Computer repariert und meine Freundin wird sich als Studentin mit Kind und Mann in der Ausbildung so schnell keinen MAC Leisten können (außerdem ist ihr Freund ein Linux Mensch (Obwohl er nur 2 alte Dosen hat) und mag keine MACs)

    Aber ich bin kein WLAN Fan… da ich keinen Bock habe alles super zu sichern und es gibt nix sicheres als Kabel (da müsste ja schon jemand in meine Wohnung einbrechen um auf meine Kosten zu surfen…) und ich habe kein Interesse das auch andere Nachbarn erlaubt oder nicht erlaubt nachher bei mir mitsurfen…

    Ne Kabellos brauche ich nicht!


    Sie braucht mein PB nur die nächsten 3 Monate gelegentlich
    Solange ihr Freund auf Schulung weg ist… (und ich habe keinen BOCK an seinem Uralt Dosen PC irgendwas zu machen nur damit das Modem bei ihm geht…. sonst bin ich nachher Schuld wenn irgendwas anderes nicht Funktioniert…)

    Ich bleibe bei meinem Kabel und mein PowerBook soll auch nicht ständig bei jemandem Fremden sein (Beste Freundin hin oder her.. das ist MEIN Spielzeug :D )

    Aber für jetzt ist es halt ganz gut wenn sie über das Modem Surfen könnte…


    Nadine
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Anfänger DSL Analog Forum Datum
Anfänger MacBook nur welches??? Mac Einsteiger und Umsteiger 06.03.2016
Viele Anfänger Fragen (Umsteiger) Mac Einsteiger und Umsteiger 11.12.2012
Anfänger Software Fragen Mac Einsteiger und Umsteiger 12.10.2012
Kaufberatung Laptop für Anfänger Mac Einsteiger und Umsteiger 08.09.2012
Anfänger und Neuling braucht Kaufberatung zu Macbook Pro Mac Einsteiger und Umsteiger 06.05.2012

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche