Anderer Standart Player für mp3 statt iTunes?!?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von Big-Mab, 25.01.2007.

  1. Big-Mab

    Big-Mab Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    17.01.2005
    Hallo,

    ich hätte da ein Problem mit iTunes, dass ich mit meinen geringen Mac Kenntnissen leider noch nicht selbst lösen könnte.

    Und zwar verwalte ich mit iTunes meine große Musiksammlung/iPod (wie schon bei Windows), und bin da aber sehr pingelig.

    Daher nervt es mich, dass wenn ich mal einen einzelnen Song anhöre (was oft vorkommt) iTunes diesen gleich in die Bib packt :mad: Zudem fände ich es praktisch dass wenn iTunes in so einem Fall schon startet, dies in der MiniPlayer Version tun würde.

    Daher hatte ich bei Windows als Standart MP3 Player immer Winamp, um mir nicht die Bib zuzumüllen.

    Nun wollte ich das gleiche beim Mac machen, aber krieg das nicht hin. Ich habe schon eine mp3 druch: Sekundär Klick -> öffnen mit -> Hacken bei "immer mit diesem Programm öffnen" -> Quicktime versucht abzuspielen, was natürlich auch ging - jedoch gilt die Einstellung scheinbat nur für diese einzelne mp3!!!

    Wie stelle ich also die Dateienzuordnung für mp3 (und andere Formate) auf einen andern Player um.

    Zusatzfrage: Welchen schnellen/kleinen/schönen/Freeware Player könnt ihr mir empfehlen? Quicktime öffnet nämlich für jedes lied ein neues "Fenster", und das nervt...

    Schon mal Danke
     
  2. Mephisto_

    Mephisto_ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    02.11.2006
    Ich benutze als schnellen/kleinen/schönen/Freeware Player VLC.
     
  3. Larsen2k4

    Larsen2k4 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.464
    Zustimmungen:
    186
    MacUser seit:
    19.10.2004
    VLC: http://www.videolan.org
    oder
    Audion: [DLMURL]http://www.panic.com/audion/[/DLMURL]

    Ansonsten kannst du direkt in dem Informations-Fenster vom Finder (Rechte Maustaste auf die Datei -> Informationen) klicken, dort das gewünschte Programm wählen und dann mit dem Button "Alle ändern" dies auf alle MP3s anwenden. :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  4. wumkilla

    wumkilla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    22.10.2005
    Ich glaube, man kann bei Quicktime in den Einstellungen abstellen, dass für jede mp3 ein neues Fenster geöffnet wird.
    Wenn ich mal eine mp3 probehören will, also ohne direkten Import nach itunes, find ich die Vorschau im Finder dafür praktisch und auch ausreichend.
     
  5. Big-Mab

    Big-Mab Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    17.01.2005
    Ah, alles klar - hat super geklappt - Danke!

    Den VLC hatte ich sogar schon auf der Platte - an den hatte ich garnicht gedacht, weil ich in Erinnerung hatte das er auch für jedes File das er abspielt eine neues "Fenster" bzw. einen neuen Player öffnet - aber das tut er nicht...

    Problem gelöst, wieder was dazu gelernt, Mab dankbar!

    Schönen Tag noch

    :Waveypb:
     
  6. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.531
    Zustimmungen:
    143
    MacUser seit:
    16.09.2003
    Audion könnte auch noch was für die sein.

    [DLMURL]http://www.panic.com/audion/[/DLMURL]

    :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015

Diese Seite empfehlen