Analoges Videosignal mitschneiden

Dieses Thema im Forum "Digital Video" wurde erstellt von mjb_bc, 28.01.2007.

  1. mjb_bc

    mjb_bc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.01.2007
    Hallo Zusammen
    ich hab ein problem, und zwar hab ich 3 kleine videocams die ein analoges ausgangssignal bringen (über einen sender) das signal kommt über chinch aus dem empfänger herraus.
    ich sollte diese signale mitschneiden am mac (powerbook G4)
    was gibt es da für hard und softwarelösungen die auch mit akku oder autobatterie funktionieren das ich nicht auch noch einen stromerzeuger auf die modellbaustrecke mitschleppen muss.

    danke

    EDIT: sollte vielleicht noch dazuschreiben das ich das OSX als betriebsystem drauf hab.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2007
  2. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    MacUser seit:
    31.03.2003
    Willkommen an Board :)

    Am einfachsten geht es über eine Videokamera mit analogen Eingängen. Aber vorher abklären, ob die entsprechende Kamera durchschleifen kann. Das ist nicht selbstverständlich.

    Kommen alle drei Signale aus einem Empfänger heraus? Ansonten wird das problematisch.

    ww
     
  3. mjb_bc

    mjb_bc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.01.2007
    nee es sind 3 verschiedene empfänger
    ich sollte also am besten mit 3 signalen in den mac rein und die auch alle drei aufzeichnen können das ich nacher dann alles zusammenschneiden kann und nicht vor ort schneiden muss (geht manchmal einfach zu schnell wenn die autos mit 70 sachen rumfetzten)
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2007
  4. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    MacUser seit:
    31.03.2003
    Dann würde ich an jeden Empfänger eine Kamera anhängen und dort auf Band aufzeichnen. Alles andere ist teuer und für dein Powerbook wahrscheinlich zu viel. Alleine die Datenmenge von ca 40GB pro Stunde ist schon heftig.

    ww
     
  5. mjb_bc

    mjb_bc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.01.2007
    mmmh dann bräuchte ich quasi 3 kameras mit z.b. miniDV die auch einen analogen eingang haben.

    oder eben ein aufnahmegerät z.b. miniDV mit display das ich auch gut sehen kann was ich da aufnehme. müsste ich mir mal überlegen, wird halt irgendwann ein haufen zum schleppen
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2007
  6. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    MacUser seit:
    16.06.2003
    Drei Streams gleichzeitig schafft Dein Powerbook nicht. Schau mal ob Du eventuell Videorecorder für den Campingbereich mit 12 Volt Speisung bekommst oder 12V auf 230V Spannungswandler und normale Videorecorder einsetzen kannst.

    Ich schätze mal, dass es sich bei den Kameras um diese kleinen Chip-Kameras handelt. Für diese gibt es auch mobile Aufzeichnungsgeräte. Sind aber teuer. Solltest mal bei Haus- und Überwachungstechnik danach suchen. Oder Mediaplayer die auch aufnehmen können. Die von Archos kann ich empfehlen. Oder günstiger: MUSTEK MPEG 4 /MP3 PLAYER PVR-A1
     
  7. mjb_bc

    mjb_bc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.01.2007
    ja genau, das sind 3 kleine funkcams die eben teilweise in die modellautos eingebaut werden sollen aber auch mal an der strecke postiert werden können.

    normaler videorecorder ist halt immer schlecht da dann noch mehr qualität verloren geht (die cams haben ja nicht so nee hammerqualität) aus dem grund hätte ich gerne gleich was digitales am besten eben mit display
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2007
  8. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    MacUser seit:
    31.03.2003
    Die billigste Lösung wird sein drei miniDV Kameras zu kaufen oder irgendwo auszuleihen. Die haben in der Regel ein Display eingebaut. Du kannst dann das ganze Material hinterher einfach importieren und brauchst dein PB gar nicht mitzunehmen. Weiterer Vorteil: Du kannst dann die Kameras direkt an der Strecke postieren und mit denen aufnehmen.

    ww
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen