analoger Videoanschluss am Powerbook?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von DerOberst, 21.03.2006.

  1. DerOberst

    DerOberst Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    13.07.2005
    Ich weiss nicht obs mehr zum Thema Peripherie oder mehr ins Thema Powerbook gehört, notfalls kanns ja ein freundlich gesinnter Moderator umstellen.

    Nun zu meinem Problem: Ich hab ein G4 Powerbook Aluminium und würde gerne das analoge (ich glaube cinch, ist das) Videosignal meiner Kodak DX7440 aufzeichnen. Jedoch hab ich ja an einem Powerbook, soweit ich weiss nur digitale "Video-line-ins" weiss jemand wie ich das dennoch machen kann? Wäre sehr hilfreich...
     
  2. MacFury

    MacFury MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    15.03.2005
    Suchst Du sowas ?

    http://www.acwsoft.de/acw_zub3.html


    Gruß über den Main
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  3. DerOberst

    DerOberst Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    13.07.2005
    Danke, ja genau sowas hab ich gesucht, hätte nur nicht mit dem Preis von € 75 gerechnet...trotzdem danke und Grüße zurück.

    Andere Möglichkeiten wird es wohl nicht geben einen analogen Videoanschluss ans Powerbook zu bekommen denk ich mal oder? Denn das Optimale scheint dieser Adapter wohl nicht zu sein, da er nur unter OS9 läuft und nur ein eAuflösung von 358x288 unterstützt
     
  4. MacFury

    MacFury MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    15.03.2005
    Nein wird wohl nur über USB oder Firewire gehen .Hier ist noch ein Konverter,funzt ab OS 10.1,Firewire aber auch sehr Teuer.

    http://www2.computeruniverse.net/info.asp?id=90122332
     
  5. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    273
    MacUser seit:
    18.05.2003
    Dein PowerBook hat keinen speziellen Video Eingang. Aber digitale Videokameras verwenden die FireWire Schnittstelle um das Video Material an den Mac zu übertragen.

    Was Du also brauchst ist ein analog-digital Wandler, der das analoge Videomaterial direkt in ein DV Signal umwandelt. Auf diese Weise erhält Dein PowerBook direkt ein digitales Signal über FireWire. Für das PowerBook sieht es dann also so aus, als wäre die Kamera digital.

    Aber wie Du schon selbst herausgefunden hast sind diese Konverter nicht unbedingt billig. Viele digitale Videokameras haben aber auch einen eingebauten analog-digital Wandler, um von einer analogen Quelle aufzuzeichnen. Diese Funktion bieten aber meist nur die etwas teureren Modelle, Kameras im unteren Preissegment können meist kein analoges Material aufzeichnen.
     
  6. DerOberst

    DerOberst Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    13.07.2005
    Um mein Problem noch etwas zu konkretisieren: Ich will an meinem Powerbook Stopmotion Animationen erstellen. Die Programme benötigen aber alle entweder eine digitale Videokamera oder eine digitale Fotokamera wobei man dann kein Live-preview von dem Bild das man vor hat zu machen sieht, außer man kann den analogen Videoausgang der Fotodigitalkamera mit dem Rechner verbinden. Aber das scheint ja mit dem Powerbook wirklich keine billige Möglichkeit zu sein. Trotzdem vielen Dank euch beiden.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen