Analog-TV am Mac aufnehmen - Alternative zu EyeTV?

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von McBridge, 17.01.2007.

  1. McBridge

    McBridge Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    976
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    18.01.2006
    Ich möchte ein analoges TV Signal auf den Mac bekommen und dort mittels Software aufnehmen, evtl. schneiden und dann auf DVD brennen.

    Eine EyeTV-Lösung (250 oder Hybrid) wäre für mich zu extrem, da ich lediglich NUR das aufnehmen möchte, was ich gerade auf dem Fernsehschrim habe, sprich dieses Signal mittels Scart auf Cinch Adapter auf den Mac zu bekommen.

    Ich suche also Tipps für Hardware und Software, die dieser Anforderung möglichst einfach und günstig gerecht werden.
     
  2. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    MacUser seit:
    16.06.2003
    DV Kamera mit AV Eingang oder Analog/Digital Wandler. Ab ca. 200 Euro zu haben. Mit Qualitätsverlust. Demnach wäre eine EyeTV-Lösung besser, da nahezu verlustfreie Aufnahme und nicht so umständlich.
     
  3. TigerX

    TigerX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    29
    MacUser seit:
    07.09.2005
    nur aufnehmen ?! das schreit ja förmlich nach onlinetvrecorder.com :p
     
  4. McBridge

    McBridge Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    976
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    18.01.2006
    Nachdem ich in letzter Zeit ziemlich viele bad-files hatte, habe ich mich davon endgültig verabschiedet.

    Was ist denn mit diesen, etwa bei Ebay angebotenen, USB auf Cinch Kabel Kabel für 20€? Dazu eine Aufnahmesoftware und gut, oder stelle ich mir das zu einfach vor oder ist gerade der Mac hier der Flaschenhals?
     
  5. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    MacUser seit:
    16.06.2003
    Diese USB auf Cinch Dinger funktionieren nicht am Mac, da dieser eine Quelle über FireWire braucht. Es gibt zwar kostenpflichtige Treiber für diese USB Lösungen aber die sind mehr Beta als das es richtig funktioniert und dann auch nur bestimmte Modelle.
     
  6. McBridge

    McBridge Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    976
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    18.01.2006
    Okay, also dann doch EyeTV...
    Ist diese Hybrid denn eine Empfehlung? Ich brauche wirklich nur

    -Aufnahmen wenn ich dabei bin
    -Vor und Nachlauf wegschneiden
    -auf DVD brennen

    Preislich wäre das die einzige Variante.
     
  7. MACzeugs

    MACzeugs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    27.08.2006
    Ist seit heute wohl zu;)
    klick
     
  8. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    MacUser seit:
    16.06.2003
    Kann alles was Du willst und mit Toast 7 kannst Du alles auch gleich von EyeTV aus prima brennen.
     
  9. seagers

    seagers MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.240
    Zustimmungen:
    66
    MacUser seit:
    21.04.2005
    Shift TV |= onlinetvrecorder.com
     
  10. Masterploxis

    Masterploxis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.10.2003
    Hi,

    ich habe seit Montag die EyeTV hybrid und bin superzufrieden. Analoges Antennenkabel anschliessen, Eyetv in den MAC via USB, Sendersuchlauf und Voilá. Geht alles super. Vor allem das Aufnehmen instant oder auch programmiert geht einfach, schnell und sicher. Vor allem weckt er auch meinen Rechner mitten in der Nacht auf und nimmt auf was ich ihm sage. Jetzt bin ich noch dabei die beste Kompression zu finden.

    Von mir gibt´s 9 von 10 Punkten für den kleinen Hybrid Stick !

    Edit: Also editieren habe ich noch nicht versucht, aber er bietet diese Option um Werbung etc. rauszuschneiden. Man hat die Wahl zwischen verschiedenen Export Formaten MP4. AVI, MOV etc. . Diese teste ich grad wie schon oben genannt.

    Gruß
    Andreas
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.2007
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen