An die imovie Spezies: Probleme nach rendern

Diskutiere mit über: An die imovie Spezies: Probleme nach rendern im Digital Video Forum

  1. Eleo

    Eleo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.05.2003
    Hi liebe Film Spezies,
    nach ausführlicher Suche bin ich nicht weiter gekommen.
    Das Problem:

    Habe in imovie einen 1 1/2 stündigen Film für eine Bonus DVD erstellt in
    DV-Pal, ca. 36 Gbt großes Projekt.
    (Effekte:Blenden,Texte eingearbeitet, sounds und musiktitel,ziemlich viele verschiedene Clips)
    Nachdem ich es nun in ein Avi File (8Std) in bester Auflösung gerendert habe , ist das File (26Gbt) auf keinem PLayer auf dem Mac abspielbar und auf PC
    hört Quicktime PLayer nach 9 Min auf.

    Hardware:
    Powermac G5 2.3, 1.5 Gb Ram.

    Hat es was mit der Timeline zu tun?


    Danke für Hilfen,

    Gruß Eleo
     
  2. Eleo

    Eleo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.05.2003
    Wir haben nun die Files als DV Pal und Avi File vorliegen:
    Beide sind nun auf dem mac abspielbar,
    nur auf pcs (encore) nicht.

    Der Quicktime PLayer beendet den Film nach 3 minuten,
    trotz 20 gbt File Größe.

    Immer noch keiner ne Idee?
     
  3. ostersau

    ostersau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    780
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.06.2005
    Welches Betriebsystem ist auf dem PC installiert?
    Ist die Platte vielleicht FAT32 formatiert? Dann hat der PC Probleme mit Dateien über 4GB.
     
  4. Eleo

    Eleo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.05.2003
    Ja, das ist ist sie.
    Wir haben allerdings die Demosoftware
    "Macdrive oder so ähnlich auf dem PC installiert, welche dem Problem vorbeugen sollte.
    Betriebssystem ist XP. Liegt es daran?
     
  5. Bobs

    Bobs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    02.11.2003
    ich vermute auch, dass es an der dateigröße liegt. FAT32 kann einzelne dateien nur bis maximal 4GB verwalten. macdrive hilft dir da nichts, da man damit nur HFS+ volumes lesen/beschreiben kann, aber wenn du eine datei auf die win-festplatte kopierst, liegt die date ja trotzdem auf einem FAT32-volume.

    ich würde also versuchen, die datei auf eine externe HFS+ festplatte zu kopieren, und diese dann an den PC zu hängen. per macdrive sollte es jetzt klappen, aber ich hab mit dem tool keine erfahrung.

    wenn es aber am mac geht und am PC nicht, denke ich wie gesagt, dass es an FAT32 liegt.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - imovie Spezies Probleme Forum Datum
Wo bekomme ich iMovie 9 her Digital Video 22.11.2016
AnfängerFragen iMovie 10.1.3 Digital Video 19.11.2016
Exportqualität in iMovie Digital Video 15.11.2016
Frage zu iMovie 10.1.2. - Ich finde das Bearbeitungsfenster nicht Digital Video 20.10.2016
iMovie - die Timeline ist weg Digital Video 18.10.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche