aMSN Problem

Diskutiere mit über: aMSN Problem im Internet- und Netzwerk-Software Forum

  1. majomathes.de

    majomathes.de Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.02.2005
    huhu
    ich weiß es gibt schon Threads dazu, aber irgendwie funktioniert das bei mir nicht.

    Ich habe die Ports freigeschalten und unter QuickTime statt automatisch auf iSight umgestellt, aber ich kann die iSight nicht mit aMSN aktivieren und ich finde in den Einstellungen auch keine konfigurationsmöglichkeit. Das Empfangen eines Webcamssingal mit der anderen Person geht, jedoch empfängt sie eben kein Bild von mir.

    Was könnte ich noch machen ausser Quicktime die iSight als Standard setzen und die Ports freigeben? Bzw. wo könnte der Fehler noch liegen?

    Danke und Grüße
    Majo
     
  2. majomathes.de

    majomathes.de Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.02.2005
    Also ich habe jetzt die o.96RC1 Verion runtergeladen (Davor hatte ich die 0.95) und habe bei den Cam-Einstellungen die Fehlermeldung, dass ich hinter einem Router bzw. Firewall sitze. Die Ports sind aber freigegeben, wo könnte das Problem dann liegen?
     
  3. Cassiopaja

    Cassiopaja MacUser Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.08.2005
    Hallo,

    wohnst Du in einem Wohnheim?
    Ich hatte selber gaaanz viele Probleme und alles hat sich gelöst, als ich mir eine feste IP geben lies. Viele User hier sind überzeugt davon, dass es daran nicht liegt, aber danach klappte es bei mir wunderbar! Versuch es sonst mal mit dem Messenger von Yahoo, der ist besser, als aMSN.
     
  4. Red Delicious

    Red Delicious Banned

    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.05.2006
    du hast dir keine "feste ip geben lassen".
    sowas kann man nicht ;)
    das ist quatsch.

    du wirst proxy einstellungen vorgenommen haben, DA du an einer standleitung mit einer festen ip und festen portvorgaben sitzt.

    hab ich dir aber auch schonmal erklärt.

    edit:
    und da majomathes zugriff auf seinen eigenen router hat, ist es wohl auszuschließen, dass er in einem wohnheim bzw an einem größeren netzwerk sitzt
     
  5. Cassiopaja

    Cassiopaja MacUser Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.08.2005
    Also lieber Red Delicious :),

    ich werde wohl genau wissen, was meine Netzwerkmentoren und ich neu eingestellt haben.
    Wir haben dynamische IP's und keine festen.
    Soll ich Dir die Email vom Tutor mal weiterleiten??
    Die Portvorgaben sind fest, das stimmt, aber die habe ich auch ändern müssen.
    Bei aMSN kann man ja einstellen, ob die IP automatisch ermittelt werden soll, oder eben nicht.
    Den Haken habe ich entfernt und meine richtige eingetragen. Danach hat es geklappt.
    Da 3 Männer um mich herum standen, als ich das geändert habe, werde ich mich ja bestimmt nicht in einem Traum befunden haben.
    Das hättest Du wohl gerne ;)
     
  6. Red Delicious

    Red Delicious Banned

    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.05.2006
    vielleicht hast du ja einfach nicht verstanden, was genau sie gemacht haben.

    wir alle haben dynamische ips. bei einem disconnect wird uns von unserem provider automatisch eine neue, freie ip zugewiesen.
    standleitungen (t1, t2, etc) haben feste, statische ips. darum heißen sie ja standleitung.

    spielt aber auch keine rolle bei der sache hier.
    denn ip ist ip. vollkommen ladde ob die in diesem moment dynamisch oder statisch vergeben wurde.

    musst du nicht, aber wenn du lust hast, gern.
     
  7. Cassiopaja

    Cassiopaja MacUser Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.08.2005
    Wenn ich Dich jemals persönlich sehen sollte, verhaue ich Dir Deinen Hintern ;)
    Mir ist es egal, ich habe das eingestellt, was sie gesagt haben.
    Und: ich verstehe sehr wohl etwas von Technik, mehr, als Du vielleicht glauben möchtest...

    Wie können wir majomathes denn jetzt helfen?
    Ich habe wirklich keine Ahnung, woran es liegen könnte...
     
  8. Diplomac

    Diplomac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.821
    Zustimmungen:
    33
    Registriert seit:
    03.01.2006
    Habe die Meldung auch, obwohl es einwandfrei funktioniert. Anfangs hatte ich das gleiche Problem wie du, aber nachdem ich die Ports freigeschaltet habe hat es funktioniert.
     
  9. Red Delicious

    Red Delicious Banned

    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.05.2006
    portforwarding und gut ;)

    deine komische wohnheim-theorie bringt ihm jedenfalls nix :D
     
  10. Malcom X

    Malcom X MacUser Mitglied

    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    16.02.2005
    ich könnte mir vorstellen das deine Firewall eventuell im Router
    anfragen von aussen blockt.

    Schalte das doch einmal ab, vielleicht geht es dann
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - aMSN Problem Forum Datum
Deutsche Anleitung aMSN Internet- und Netzwerk-Software 27.06.2011
aMSN und Firewall Problem Internet- und Netzwerk-Software 08.10.2010
aMSN & FritzBox 7270 - Ports freigeben, wo & wie? Anleitung? Internet- und Netzwerk-Software 09.09.2010
Amsn Internet- und Netzwerk-Software 30.07.2010
aMSn Videochat geht nicht Internet- und Netzwerk-Software 24.02.2010

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche