Altes Thema: Drucken - Printserver -> Mac - PC

Diskutiere mit über: Altes Thema: Drucken - Printserver -> Mac - PC im Peripherie Forum

  1. Maik_76

    Maik_76 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.12.2006
    Hallo zusammen,

    kann nicht mal einer von euch Freaks so ein Wichtiges Thema verfassen? So eine Anleitung wie man in einem Netzwerk aus PC und Mac am einfachsten mit allen Geräten drucken kann?

    Ich habe jetzte zig Threads durchgelesen, davon gibts ja ne Menge mit ähnlichen oder gleichen Problemen, aber das Puzzle bekomme ich einfach nicht zusammen.

    Ich habe ein Netzwerk aus einem PC mit dem bösen M$-Produkt drauf und ein Macbook. Das Netzwerk ist ein WLAN Netzwerk. Nachdem mein Drucker (Canon) jetzt abgeschmiert ist brauche ich natürlich einen Neuen. Ich weiß, das Canon im Netzwerk mit Mac und PC faxen macht, aber diese Hardware hatte ich schon vor meinem Switch. Und deshalb kann ich mir jetzt einen aussuchen, der keine Probleme macht. Was muss ich beim Kauf beachten bzw welche Geräte muss ich haben damit ich sowohl vom PC als auch von meinem MacBook aus auf einen Drucker zugreifen kann um ohne Probleme saubere Ausdrucke zu bekommen.

    Brauch ich einen Printserver, welcher natürlich den Vorteil hat, das der Rechner an dem Drucker sonst angeschlossen wäre aus bleiben kann, oder gibts da andere Möglichkeiten?

    P.S.: Es wäre wirklich nicht schlecht wenn man einen "Anleitungsthread" erstellen könnte, so wie es auch im Einsteigerforum welche gibt, oder für iTunes oder die anderen.

    Ich danke euch für die Mühe auch diesen ähnlich wiederholten Thread durchzulesen und hoffe eine Antwort bzw einen Anleitungthread zu bekommen?

    Schönes WE
     
  2. Scratty

    Scratty MacUser Mitglied

    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    27
    Registriert seit:
    16.02.2005
    Ich habe es mit dieser Anleitung geschafft. Allerdings waren zu der Zeit noch die Bilder da.

    Und ja, ein Printserver (z.B. Airportz Extreme) ist keine schlechte Idee.
     
  3. lasilfide

    lasilfide MacUser Mitglied

    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    30.03.2006
    Hi Maik, es geht auch ohne Printserver. Ich habe hier ein WLAN an dem noch ein PC dran hängt und der ab und zu auf meinem Tintenstrahler an meinem Mac druckt. Des Rätsels Lösung war letztlich, dass ich hier am Mac den Canon-Drucker zusätzlich mit CUPS als RAW-Drucker zugefügt habe. Und unter dem Namen dieses RAW-Druckers kann der PC problemlos hier drucken (wenn der Mac läuft, das is halt der Nachteil).
    Schau mal hier: http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=108828&highlight=ip2000+xp
    MrFx gibt fast gegen Ende eine Anleitung, wie man mit CUPS einen RAW-Drucker einrichtet.
     
  4. Maik_76

    Maik_76 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.12.2006
    Man hört ja immer wieder das es mit den kompletten Canon - Druckern Probleme gibt. --> Sie drucken nicht wenn sie am PC hängen und vom Mac über Netzwerk angesprochen werden.

    Gibt es das Problem immernoch? Ist es generell bei Canon? Oder hat sich da was getan und mittlerweile ist dieses Problem mit den neuen Geräten behoben?

    ich würde nämlich gerne einen Canon pixma ip 5300 kaufen, der überall gelobt wird, meinen Anforderungen entspricht und auch im Betrieb sehr kostengünstig ist. Hat da jemand zufällig aktuelle Erfahrungen?
     
  5. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Nunja, am Drucker liegt es nicht, sondern an den Mac-Treibern.

    Und nein, bis jetzt hat sich da noch nichts geändert, das geht immer noch nicht.

    MfG
    MrFX
     
  6. elastico

    elastico MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.051
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    25.08.2004
    Das Problem ist der Druckertreiber für den Mac. Den gibt es nämlich nicht um den Druckauftrag korrekt an Windows zu schicken.

    Printfab.de kann die Lösung sein (gucken, ob das Gerät unterstützt wird). Habe ich mit einem Canon i950 laufen gehabt und war _sehr_ angetan (sehr gute Druckqualität).

    Inzwischen hängt der Drucker (erst der i950 - inzwischen ein Epson R800) direkt am Mac und Windows druckt über den Mac (der muss also eingeschaltet sein).
    Wie das geht ist auf meiner Homepage beschrieben: hier
     
  7. Maik_76

    Maik_76 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.12.2006
    Danke für eure Antworten.
    @elastico - geht bei mir nicht, weil mein Drucker ist am feststehenden PC angeschlossen und mein Mac, ist ein mobiler, halt ein MacBook, daher muss ich auch die Mac - PC - Drucker Variante nehmen.
     
  8. elastico

    elastico MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.051
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    25.08.2004
    na dann guck Dir meinen Link an und wähle den "PrintFab"-Eintrag - so hatte ich es ja gemacht bevor ich den Drucker an den Mac geklemmt hatte (zu dem Zeitpunkt hatte ich nämlich auch nur ein PowerBook - also mobil)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Altes Thema Drucken Forum Datum
Altes Cinema Display an neuen iMac Peripherie 09.09.2015
LaCie d2 altes Netzteil Peripherie 03.07.2013
Adaper für Apple Thunderbolt Display (27 Flachbildschirm) an altes Modell Mac Pro? Peripherie 09.01.2013
Webcam für altes Powerbook G4 aus Nov 2004 Peripherie 07.02.2011
Neuen Ram in altes Laptop ? Peripherie 27.03.2010

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche