Altes problem, neue Schwierigkeiten...

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von keinepanik, 19.11.2006.

  1. keinepanik

    keinepanik Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.02.2006
    Okay, ich weiss dass das Thema "winmail.dat" ein echt alter Hut ist. Ich hab auch (fast) alle threads dazu gelesen, aber...

    Wenn ich von meinem Win-Rechner mit Outlook 2003 ne vCard per eMail (im HTML oder Nur-Text Format) verschicke, bekomme ich diese (also die vCard) auch als "winmail.dat"! Ich habe 100% NIRGENDWO Rich-Text eingestellt :(

    Was mache ich falsch?
     
  2. Luke1

    Luke1 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    37
    MacUser seit:
    29.09.2004
    Ich weiß nicht, was Du falsch machst. Aber helfen könnte Dir bei solchen Problemen auf dem Mac das hier. Bei mir werden damit alle .dat Dateien "entschlüselt", ganz automatisch. Ist 5 Euro wert!

    Gruß,
    Luke1
     
  3. keinepanik

    keinepanik Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.02.2006
    Hmmm, habs probiert... scheint irgendwie eine erweiterung zum Apple Mailprogramm zu sein, oder? Ich benutze entourage... da geht das nicht, oder?
     
  4. Luke1

    Luke1 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    37
    MacUser seit:
    29.09.2004
    Ja, da hast Du recht. Das funktioniert nur mit Mail, da aber ganz hervorragend. Ich sollte Postings sorgfältiger lesen, bevor ich antworte, sorry.
    Luke1

    PS: Ich versuchs aber nochmal: Als (etwas umständlichen) Workaround könntest du natürlichen einen ".dat"-Account bei gmx oder ähnlichem einrichten, auf den Du die entsprechenden Mail weiterleitest und für den Du dann Mail.app als Mail-Client nutzt. Sollte jedenfalls zu dem gewünschten Ergebnis führen.
     
  5. DariaBoy001

    DariaBoy001 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    03.11.2003
    Hi,

    die dat Datei abspeichern und mit TNEF's enough "auspacken".

    Gruß Benni
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.10.2015
  6. keinepanik

    keinepanik Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.02.2006
    Hmmm, also gibt es keine Möglichkeit Outlook so einzustellen, das die vCards in brauchbarem Format versendet werden? Ich meine, ich nutze ja sogar Entaourage, welches immerhin auch von MS ist und quasi das gleiche Programm wie Outlook ?!?!?
     
  7. Luke1

    Luke1 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    37
    MacUser seit:
    29.09.2004
    Nein, ich fürchte nicht. Hier gibt es auch nur die bekannte Antwort:

    "7) What are winmail.dat files?
    Winmail.dat and/or application/ms-tnef files are sent by Windows users of Outlook or Exchange who have their mail clients set up to use ‘RTF’ instead of plain text or HTML.

    Usually they only contain a styled text version of the message you have just read in plain text, but they can contain encoded attachments that you can’t usually get to.

    TNEF’s Enough, by Josh Jacob, allows you to extract and read these files and attachments.

    Better still, contact your correspondent and ask them to reset their mail format from the (MS proprietary) "Rich Text" to either "Plain Text" or "HTML. If they have you in their Outlook Address Book they can make a setting to always send you Plain Text automatically.

    See also Microsoft KB: How to Prevent the Winmail.dat File from Being Sent to Internet Users"
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen