Altes Powerbook wieder in Betrieb nehmen

Diskutiere mit über: Altes Powerbook wieder in Betrieb nehmen im MacBook Forum

  1. ralph007

    ralph007 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    13.01.2004
    Hallo,

    ich habe hier noch ein altes Powerbook G3? graues/schwarzes Gehäuse Baujahr ca. 2000.

    Der Rechner war bis vor einem Jahr ab und zu noch in Betrieb. Jetzt soll er wiederbelebt werden. Er lässt sich trotz Anschluss ans Netzteil nicht anschalten.

    Es kann natürlich sein, dass der Akku hin ist.

    Gibt es irgend einen Trick den Rechner nur mit Netzteil zu betreiben?
    Muss ich einen neuen Akku kaufen?

    Mir war so, dass man den Powermanager reseten kann, finde aber diese Info nirgendwo. Wer hilft?
     
  2. raggaestyler

    raggaestyler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.11.2004
    Akku raus und PB am Netzteil einfach mal ein paar h laden lassen. Dann sollte es gehen.
     
  3. tiger2019

    tiger2019 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.02.2005
    Hats denn geklappt? Ist dein PB wieder zum Leben erwacht?
     
  4. tiger2019

    tiger2019 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.02.2005
    Das Problem ist mir bei den alten PBs auch schon untergekommen und
    so einfach wie raggaestyler es beschrieben hat ist dann doch nicht mit
    den alten Dingern.
    An der Rückseite links des PBs findest du einen ganz kleinen Knopf
    diesen muss man einige Sekunden ca.10 mit einem spitzen Stift gedrückt halten,
    somit der PMU resetet und das Book sollte wieder anspringen.
     
  5. djdc

    djdc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.694
    Zustimmungen:
    71
    Registriert seit:
    29.04.2004
    Eventuell muss auch die PRAM-Batterie getauscht werden.
     
  6. Ulfrinn

    Ulfrinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.676
    Zustimmungen:
    586
    Registriert seit:
    30.01.2005
    Die PowerBooks starten auch ohne PRAM-Batterie. Wenn das PB am Netz nicht läuft, bringt auch das Laden des Akkus nichts. Das Zurücksetzen der PMU, wie tiger2019 das beschrieben hat, ist da schon einmal eine gute Lösung.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche