Alternativen zum iCurve?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Bernd_the_show, 14.11.2005.

  1. Bernd_the_show

    Bernd_the_show Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.03.2005
    moin,

    da ich mein iBook nun als hauptrechner nutzen will und die dose ganz verschwinden soll, brauche ich noch einen schönen notebookständer.

    das iCurve von griffin sieht natürlich sehr nett aus, aber ist mir für das bisschen plastik doch recht teuer.

    gibt es irgendwelche wirklichen alternativen?

    tippen will ich nicht drauf, dafür kommt ne ext. tastatur ran.

    mfg
    bernd
     
  2. floho

    floho MacUser Mitglied

    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    12.06.2004
    So hübsch wie der iCurve ist das "Podium CoolPad" zwar nicht, dafür aber quasi unzerstörbar (hat schon etliche Reisen, Stürze und Würfe hinter sich), drehbar, höhenverstellbar und auseinandernehmbar (siehe Reisen). Hat mich letztes Jahr in Apple Store in Singapur ca. 30 EUR gekostet, weiß aber nicht wie viel das Ding in Deutschland kostet. Herstellerlink: http://www.roadtools.com/
     
  3. Bernd_the_show

    Bernd_the_show Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.03.2005
    danke, schaut nicht schlecht aus, muss nur noch eine bezugsquelle finden :)
     
  4. floho

    floho MacUser Mitglied

    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    12.06.2004
  5. ratpoison

    ratpoison MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.962
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.08.2004
    Ganz nett, abr ich würde die 20 Euro dazulegen mit mir das iCurve holen, habe meines nun knapp ein Jahr, es ist perfekt, alleine die Höhe, ideal. Klar, nicht verstellbar, aber das kommt schon genau hin, irrsinnigerweise, wie es gemacht ist.

    Am besten mal vor Ort (z.B. bei Gravis) anschauen.
     
Die Seite wird geladen...