Alternative zu PodTube

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von macbook-white, 11.02.2007.

  1. macbook-white

    macbook-white Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.06.2006
    Hi beistze schon lange das Programm PODTUBE mit dem es mir möglich ist Videos usw. von YouTube Google Video... herunterzuladen.Da jetzt aber die zweite version des programms heraussen ist und die etwas kostet funktioniert die alte nicht mehr.Kennt ihr kostenlose Alternativen die auch so einfach zu bediene sind?
     
  2. Jass

    Jass MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    105
    MacUser seit:
    10.02.2007
    Ich kenne noch das Plugin Videodownlaoder für Firefox, aber dann sind die Videos im Format .flv

    Aber auch mich würde eine kostenlose Alternative sehr interessieren!
     
  3. caspdud

    caspdud MacUser Mitglied

    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    03.06.2006
    das plugin für firefox gibt es hier: http://javimoya.com/blog/youtube_de.php

    und hier ein tool isquint um es in ein .mp4 format umzuwandeln. http://www.isquint.org
     
  4. macbook-white

    macbook-white Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.06.2006
    gibt es keine andere alternative die so ähnlich wie podtube ist????


    BITTE HELFT MIR!
     
  5. Istari 3of5

    Istari 3of5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.526
    Zustimmungen:
    690
    MacUser seit:
    05.01.2005
    Ich mache das immer in Safari mit dem Aktivitätsfenster. Doppelklick auf das Video und es wird heruntergeladen.

    Das .flv Format wandele ich dann mit QuickTime Pro incl. installiertem Flip4Mac und Perian in mpg um.

    Ist zwar dank QT Pro nicht ganz kostenfrei, aber funktioniert wunderbar.
     
  6. Jass

    Jass MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    105
    MacUser seit:
    10.02.2007
    Ich mach das inzwischen so:

    Video mit dem Plugin Downloadhelper für Firefox runterladen, und dann mit iSquint in Quicktime exportieren. Ist alles Kostenlos und geht super :D :cool:
     
  7. Elbow

    Elbow MacUser Mitglied

    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    26.03.2006
    Tubesock.
     
  8. Jass

    Jass MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    105
    MacUser seit:
    10.02.2007
    Geht das nur mit YouTube?
     
  9. kennyalive

    kennyalive MacUser Mitglied

    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    14.06.2006
    Bei nem Doppelklick auf n Video bei YouTube passiert bei mir in Safari rein gar nix …
    Mach ich was falsch?
     
  10. Istari 3of5

    Istari 3of5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.526
    Zustimmungen:
    690
    MacUser seit:
    05.01.2005
    Klickst Du auch auf die Datei im Aktivitätsfenster? (Oben im Safari-Menü: Fenster - Aktivität)

    Bei mir öffnet sich dann ein neues Fenster in Safari und die Datei landet automatisch auf dem Scheibtisch.

    Falls Du Probleme hast in der Liste des Aktivitätsfensters die richtige Datei zu finden – nimm einfach die mit der Größten Speicherangabe – das sollte generell das Video sein.
     
Die Seite wird geladen...