Alternative zu .Mac?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von robb, 15.09.2005.

  1. robb

    robb Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.01.2005
    sooo ... mal wieder ne frage

    also ich bin zZ auf der suche nach einer guten möglichkeit meinen mac zuhause und den mac im büro online miteinander zu syncen. das ganze muss nicht parralel laufen, mir würde es auch reichen wenn ich ein programm hätte das einen bestimmten ordner mit einem ftp synchronisiert.

    ich habs mal mit foldersync probiert, aber das programm ist schrott. stürzt nur ab und ist nicht in der lage unterordner zu erstellen.

    auf .Mac möchte ich verzichten, weil ich erstens kein geld für etwas übrig habe, dass ich mit sicherheit auch kostenlos bekommen kann und zweitens es anscheinend der größte rammsch überhaupt ist

    hat jemand hier schonmal dieselben gedankengänge gehabt wie ich? bzw dafür eine lösung gefunden? und wenn ich gleich schonmal am fragen bin; welcher webspace eignet sich eurer meinung für online backups am besten?

    freue mich auf eure antworten!
     
  2. robb

    robb Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.01.2005
    wirklich niemand ne idee für mich? ;)
     
  3. dalamma

    dalamma MacUser Mitglied

    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    25.01.2005
    Ich hab zwar selbst kein .Mac-Abonnenment, aber woher hast du die Informationen, dass es "Rammsch" ist?
     
  4. Sergeant Pepper

    Sergeant Pepper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.408
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.05.2004
  5. funkestern

    funkestern MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    23.06.2004
    also, für nix gibt es definitiv nichts. bei machnews kannst du zwischen verschiedenen VARIANTEN WÄHLEN. aber die kostenauch geld.
    Bedenke dass kostenfreie anbieter deine Daten weitergeben können und du zum Opfer von Werbung wirst.
    Außerdem halte ich sowas bei vertraulichen daten für fraglich...

    Ich habe .Mac un dbin zufrieden. Aber es ist echt nur empfehlenswert mit DSL...
     
  6. virtua

    virtua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.680
    Zustimmungen:
    80
    MacUser seit:
    08.01.2004
    Über was für Datenmengen reden wir den überhaupt? Soll z.B. nur das Adressbuch synchronisiert werden oder auch Arbeitsdateien o.ä.? Und muss es unbedingt online sein? Grundsätzlich würde ich in deinem Fall wahrscheinlich wohl einen USB-Stick nehmen und damit bestimmte Ordner synchronisieren. Für solche Zwecke gibt es auf jeden Fall Share- und Freeware bei Versiontracker.com bzw. Macupdate.com. Wie meine Vorredner schon sagten, wirst du kaum Erfolg haben etwas ähnliches wie .mac für Lau zu finden…
     
  7. ratpoison

    ratpoison MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.962
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.08.2004
    Diese Aussage ist leider sehr unqualifiziert und macht schon beinahe Unlust auf eine Antwort.

    Wie gefragt wurde, um welche Datenmengen handelt es sich denn?
     
  8. ratpoison

    ratpoison MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.962
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.08.2004
    Ja, gutes Trafficvolumen und dicke Storagewerte bei Webspace und Mail, das Sync-Tool ist nett. Nur die Integration ins System ist eben "so lala" und die Geschwindigkeit manchmal noch schlechter als bei .mac, das man ja im Hintergrund arbeiten lassen kann. Ich habe es jetzt nach einem Jahr wieder gekündigt und nutze nur noch .mac.

    Gruß,

    Thorsten
     
  9. ratpoison

    ratpoison MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.962
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.08.2004
    Zuletzt bearbeitet: 18.09.2005
  10. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen