Alternative zu DOS Box?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von _ab, 13.12.2005.

  1. _ab

    _ab Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.10.2005
    Hallo, ich hab mal unter Tiger probiert, das Programm DOS Box laufen zu lassen, naja, es scheint ziemlich langsam zu sein & verursacht knapp 100% Prozessorlast. Vielleicht weiß jemand eine Alternative.
     
  2. floAty

    floAty MacUser Mitglied

    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.05.2004
    dosemu
     
  3. _ab

    _ab Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.10.2005
    nope, das rennt nur unter x86.
     
  4. floAty

    floAty MacUser Mitglied

    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.05.2004
    hmm, stimmt.

    sonst fällt mir nur qemu ein, das emuliert einen kompletten PC, ähnlich wie Virtual PC.
     
  5. _ab

    _ab Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.10.2005
    Mal gucken, vielleicht schafft der Mini sowas.. :)
     
  6. MS-ProbaNT

    MS-ProbaNT MacUser Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.01.2005
  7. below

    below MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.882
    Zustimmungen:
    1.086
    MacUser seit:
    15.03.2004
    Warum will man sowas haben?

    Oder willst Du vielleicht nur eine Shell -> /Programme/Dienstprogramme/Terminal.app

    Alex
     
  8. floAty

    floAty MacUser Mitglied

    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.05.2004
    für alte DOS-Spiele vielleicht? die laufen wohl kaum im Terminal...
     
Die Seite wird geladen...