Alternative zu CorelDraw?

Dieses Thema im Forum "Grafik" wurde erstellt von Stevenbecker, 07.06.2006.

  1. Stevenbecker

    Stevenbecker Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.06.2006
    Hallo,
    habe bisher für Layoutsachen (Flyer, Poster usw.) bei meinem Windows-Rechner immer CorelDraw benutzt. Mich würde interessieren, ob es dazu eine gute alternative dazu unter MacOS gibt?
    Danke schonmal
     
  2. goldbeker

    goldbeker MacUser Mitglied

    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    14.02.2003
    Es gibt oftmals noch Corel Draw 11 für etwa 50 Euro. 12 wurde nicht mehr für Mac produziert.
     
  3. Bobs

    Bobs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    02.11.2003
    corel draw, photoshop elements oder gimp z.b.
     
  4. ::nex::

    ::nex:: MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.045
    Zustimmungen:
    47
    MacUser seit:
    17.05.2006
    Was ist mit Freehand?
     
  5. Stevenbecker

    Stevenbecker Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.06.2006
    ...und vergleichbares? Verfolgt zB Quark ganz andere Zielsetzungen (sorry für die doofen Fragen)


    ...ups, mittlerweile habt ihr ja auch schon einige alternativen genannt.
     
  6. Bobs

    Bobs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    02.11.2003
    freehand ist ein vektorgrafikprogramm, also nix für bildbearbeitung, sondern um grafiken zu erstellen (ähnlich adobe illustrator).
    quark ist, so wie adobe indesign, ein layoutprogramm.
     
  7. Stevenbecker

    Stevenbecker Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.06.2006
    Grafiken erstellen klingt doch genau nach dem, was ich brauche... Ich werd mir die genannten Programme mal ansehen
     
  8. janpi3

    janpi3 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.005
    Zustimmungen:
    154
    MacUser seit:
    01.02.2005
    wenn ich dir da mal einen Tipp geben darf, Finger weg von Corel. Das ist echt ätzen in der Stabilität und seinen allgemeinen Funktionen (u.a. der Importfilter und das normale Sichern in andere Formate, das ist nichts nach Standard).
    Entweder du gibt gleich ein bisschen mehr aus und kaufst die Illustrator, oder du kaufst dir Freehand, sollteste aber bedenken das dies nicht mehr hergestellt wird (macht Adobe dazu eigentlich noch support?)

    --
    Jan
     
  9. count von count

    count von count MacUser Mitglied

    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    02.06.2004
    ... es geht ihm ja auch nicht um Bildbearbeitung, sondern Layout!

    …lesen hilft!

    Also ich würde dir auch Freehand empfehlen, ich finde das gut für diese Zwecke!
     
  10. count von count

    count von count MacUser Mitglied

    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    02.06.2004
    Adobe hat bisher immer zugesagt, auch Freehand weiterzu entwickeln, zumindest ist das mein letzter Stand von vor 1 1/2 Wochen…

    Und Support gibt es dafür natürlich auch noch!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Alternative CorelDraw
  1. geronimoTwo
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    152
  2. weusedtobe
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.509
  3. AndyD
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.037
  4. geronimoTwo
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    2.737
  5. kraftwerk
    Antworten:
    156
    Aufrufe:
    20.473

Diese Seite empfehlen