Alternative zu Apple Care?

Diskutiere mit über: Alternative zu Apple Care? im MacBook Forum

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Moerle

    Moerle Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    09.02.2004
    hallo liebe Forumuser,
    welche alternative mit gleichem Leistungsumfang gibt es denn zu Apple Care für das neue MacBook?
    ich finde den preis von apple nämlich ziemlich heftig... orientieren sich ja geradezu an Apple RAM-Preisen:))
     
  2. m-schmidt

    m-schmidt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    18.01.2006
    also wenn du auf den 3 Jahre Telefon-Support und den Vor-Ort-Service verzichten kannst (also wenn es dir nur um die Garantieverlängerung geht), kann ich dir "AppleCare Parts & Labour" empfehlen. Das kost für das MacBook 199€, wird aber nur von wenigen Händlern angeboten. Einziege Bedingung, die Garantieverlängerung kann nur für Geräte angeboten werden, die auch bei dem Händler gekauft wurden.

    Ich hab für meinen iMac und das MBP diese Garantieverlängerung bei Apple Schulz in München gemacht. Kannst da ja einfach mal anfragen, fallst du Interesse hast:
    http://applecenterschulz.de
     
  3. Moerle

    Moerle Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    09.02.2004
    hab mein MacBook leider schon vor ein paar wochen direkt bei Apple gekauft...
    wird damit wohl flachfallen.
     
  4. nelno

    nelno MacUser Mitglied

    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    20
    Registriert seit:
    23.11.2004
    Wenn Du auf Gravis oder Mactrade Reparaturen stehst gibt es auch dort Garantieverlängerungen.
    Gravis Reparatur war so lala, Mactrade Reparatur war eine Katastrophe.
     
  5. Moerle

    Moerle Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    09.02.2004
    na das hört sich ja auch nich grad überzeugend an:(
    läuft wohl auf Apple Care raus... 300€!!! warum muss man das so teuer machen?
    man könnte das Gefühl haben das die von ihren eigenen produkten nich so überzeugt sind und deshalb nur 12 monate garantie geben...
     
  6. walfrieda

    walfrieda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.219
    Zustimmungen:
    1.130
    Registriert seit:
    29.03.2006
    also, zwei Dinge sollte man vielleicht noch bemerken: (1) kann man Applecare bis zu einem Jahr nach Rechnerkauf erwerben; sprich, man kann dann immer noch entscheiden ob es einem das wert ist. Meiner Erfahrung nach laufen Rechner, die ein Jahr kein Problem gemacht haben, auch die Jahre danach problemlos. Und wenn nicht, können Ersatzteile billiger sein als ein Applecare-Vertrag. (2) kannst Du Applecare auch bei ebay in den USA kaufen, da zahlst Du nur etwa die Hälfte. Details dazu findest Du in der Suche.
     
  7. dpr

    dpr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.04.2006
    Bist Du Dir sicher? Falls ja, würde mich eine Quelle interessieren, da ich das bisher anders verstanden habe.
     
  8. Moerle

    Moerle Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    09.02.2004
    apple care in den USA??
    und das greift auch hier? sicher?
     
  9. mojo_b

    mojo_b MacUser Mitglied

    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    04.03.2006
    Das ist so nicht richtig. Ich habe auch den Parts&Labour-Vetrag über AppleCenter Schulz abgeschlossen, obwohl mein iMac von cyberport kommt.
     
  10. dpr

    dpr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.04.2006
    Eben das meine ich. Davon steht auch nichts in den Bestimmungen zu Parts & Labour.

    Was mich (nach dem Lesen der Bestimungen) nun aber überrascht ist, daß Parts & Labour nur für Unternehmen, nicht für Endverbraucher gelten soll:

    Hast Du Dir Parts & Labour als Privatperson gekauft?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Alternative Apple Care Forum Datum
SanDisk Connect Wireless Media-Laufwerk als Alternative zu iPhoto? MacBook 09.12.2014
MacBook Hülle - Alternative? MacBook 08.03.2013
alternativer Akku für MBP 15" late 2008 gesucht MacBook 13.02.2013
Irgendeine große SSD Alternative zur OWC? MacBook 11.02.2013
Alternative zu MacKeeper MacBook 30.01.2013
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche