Alternative zu Airport Extreme Karte?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von SoylentGreen, 23.12.2003.

  1. SoylentGreen

    SoylentGreen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.863
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.10.2003
    Nachdem es hier zu Weihnachten Nachwuchs in Form eines iBooks geben wird habe ich vorsorglich schon mal einen 54mbit WLAN-Router besorgt.

    Jetzt benötige ich nur noch eine passende Karte für den Kleinen.
    Deshalb meine Frage: Gibt es für iBooks eine Alternative zu Apples Karte?

    Danke für Antworten schon mal im voraus.
     
  2. ydderf

    ydderf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.11.2003
    hallo,
    bei mir war gestern schon weinachten :D ibook g4 800 jedoch auch noch ohne airport extrem kommt hofendlich morgen mit meinen wlan router :D
    aber nun zum tema es gibt leider keine andere interne lösung zumindest beim g4 ,extern wehre es durch usb möglich .
     
  3. SoylentGreen

    SoylentGreen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.863
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.10.2003
     
    Neeee... Eine externe Lösung finde ich bei einem mobilen Rechner irgendwie nicht so cool. :(

    Für die PowerBooks gibts z. B. die Sonnet Aria Extreme als (durchaus günstigere) Alternative.
    Dummerweise passt die aber nicht in die iBooks.

    Hat sich denn wirklich noch kein Fremdhersteller den kleinen iBooks erbarmt? :confused:
     
  4. Gilse

    Gilse MacUser Mitglied

    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    22.02.2003
    Da wirst du nicht sonderlich viel finden. Bei dem iBook sieht es identisch aus wie beim 12'' PowerBook. Da das 15'' und das 17'' PowerBook jeweils über einen PCMCIA-Schacht verfügen, ist es an diesen beiden Geräten möglich, Karten von Fremdherstellern zu betreiben. Aber bei den kompakten bzw. günstigeren Geräten wird dieser Slot eingespart. Somit bleibt dir nur die AirPort Extreme Karte. Ausser Sonnet oder sonstige Hersteller stellen über kurz oder lang auch interne Karten ohne Antenne aber Kabelanschluss her.
     
  5. TheFallenAngel

    TheFallenAngel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    27.10.2003
    wie siehts hier aus ?
    http://www.techtv.com/screensavers/macintosh/story/0,24330,3419782,00.html

    es brennt mich die ganze zeit schon die airport karte meines ibooks mal in das laptop vom vadder zu stecken... es wundert mich wirklich dass es im internet nichts brauchbares gibt wie man ein ibook nachruesten kann...

    hat das wirklich noch niemand probiert ?
     
  6. SoylentGreen

    SoylentGreen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.863
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.10.2003
    @Gilse

    Irgendwann vielleicht... Aber so lange wollte ich nicht warten. ;)
    Ich habe in meinem Mac schon öfter PC-Hardware (teilweise sogar auf gut Glück) verbaut. Deswegen dachte ich, vielleicht gibt es ja etwas kompatibles auf dem Markt.


    @TheFallenAngel

    Ui, ein Hack. :eek:
    Ohne postives Feedback von mindestens 100 erfolgreichen Hacks ist mir das einen Tick zu riskant.
    Aber interessant... :D
     
  7. Graundsiro

    Graundsiro Banned

    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.12.2003
    Hast'n Problem mit Airportkarte?

    Warum ein Fremdhersteller? Die Airportkarten verarbeiten das gleiche Protokoll. Und teuerer sind sie auch net...
     
  8. Wigged G5

    Wigged G5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    28.10.2003
    Upgrade??

    Hat schon mal jemand was davon gehört, ob es moglich ist von 802.11b (11Mb/s) auf 802.11g (54Mb/s) upzugraden??

    Wäre ne nette Sache für mein G3 800 iBook, hat ja nur ne 11 MB/s AirPort drin!
     
  9. SoylentGreen

    SoylentGreen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.863
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.10.2003
    Hast'n Problem mit Fremdherstellern?

    Eben. Also warum unbedingt Apple?
    Das Ding ist im Innern verbaut, ergo kann ich noch nicht mal das tolle Design bewundern.

     
    Schau dich mal um, was eine 54mbit WLAN Karte im PC Bereich kostet. Preistendenz übrigens fallend. ;)

    Und von der Airport Basis-Station will ich gar nicht erst anfangen. WLAN-Router mit ähnlichen Features kosten ca. die Hälfte einer Airport Base...
    ...und die schalten sich nicht nach 5 Stunden ab. (<-- Insider-Joke) :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen