Alternative zu Adobe Audition für MAC ?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von blackdiamond24, 15.12.2005.

  1. blackdiamond24

    blackdiamond24 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.10.2005
    Hy,

    ich bin seit einigen Wochen Mac User und total begeistert. Nur brauche ich ein Programm um Musik Dateien zu bearbeiten wie Adobe Audition.

    Weiß jemand eine Alternative für den Mac?

    Danke
     
  2. mojkarma

    mojkarma MacUser Mitglied

    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    64
    MacUser seit:
    11.03.2005
    Da steht der Mac allgemein ein bischen schlechter als die Windowsuser. Du solltest aber schon ein bischen genauer beschreiben was du brauchst. Unter Umständen reicht dir dann auch das was für die Applewelt geboten wird. Schau dir mal Logic (oder etwas günstiger Logic Express) an. Für das reine bearbeiten von Audiodateien auch Bias Peak, ist aber nicht ganz billig.
     
  3. Junior-c

    Junior-c Gast

    Probier mal Audacity: http://audacity.sourceforge.net/

    Freeware und so ähnlich wie Audition bzw. Wavelab, vielleicht oder wahrscheinlich nicht so umfangreich, aber zum bissl herumschneiden und neu encoden reichts allemal. ;)

    MfG, juniorclub.
     
  4. loopkid

    loopkid MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.09.2004
    Für ~250 € gibt es von Apple Soundtrack Pro, was schon ganz brauchbar ist und eine schicke Bedienoberfläche besitzt. Leider ist die Software meines Empfindens nicht so gut wie Steinbergs Wavelab, was es aber ja bekanntermaßen nur für Windows gibt. Da es sich aber bei Soundtrack Pro lediglich um die Version 1.0 handelt, habe ich da noch große Hoffnungen :)

    Nachtrag: Außerdem könnte noch Freeverse SoundStudio interessant sein. Ist deutlich günstiger und kann auch schon einiges.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.2006
  5. v-X

    v-X Gast

    Soundtrack Pro ist ja vielleicht Version 1.0
    aber Soundtrack als App gabs vorher ja schon und das kann schon einiges.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen