Alternative zu Adium ?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von DaBeI, 23.11.2006.

  1. DaBeI

    DaBeI Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    26.05.2005
    Ist Adium definitiv die beste Chatprogrammvereinigungssoftware oder gibts da bessere Alternativen? Welches Programm findet ihr persönlich am besten?


    Danke an alle!
     
  2. cec.

    cec. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.980
    Zustimmungen:
    109
    MacUser seit:
    29.07.2005
    Ich finde Adium als den besten Messenger. Aber als Alternative gibt es noch Fire: http://fire.sourceforge.net/screenshots.php
     
  3. lihaf

    lihaf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.08.2005
    Also es kommt natürlich immer darauf an, welche Dienste man nutzen möchte. Adium und Fire können wohl mit die meißten. Da ich selber nur ICQ und MSN nutze, reicht mir iChat (mit Chax für ICQ und einem macme.de-Account für MSN), denn bei iChat habe ich (wie bei allen Programmen von Apple) die schönste Integration in andere Programme, wie z.B. Kontaktbilder aus Adressbuch oder die Anzeige, ob Leute online sind in Mail..... Und mit Leo wird iChat ja auch noch gut erweitert.....
     
  4. DaBeI

    DaBeI Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    26.05.2005
    Hmm wusste gar nicht, dass man mit iChat auch ICQ und MSN nutzen kann. Sind auch die einzigen Programme ,die ich nutze. Wie kann ich mir die Konten bei iChat einrichten?
     
  5. lihaf

    lihaf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.08.2005
    Deine ICQ-Kontakte fügst du als AIM-Kontakte hinzu. Installiere vielleicht vorher noch die iChat-Erweiterung Chax... Dann hast du, wenn du magst z.B. nur ein Chat-Fenster mit Tabs, so wie in jedem guten Browser deines Vertrauens...

    Für MSN-Kontakte benötigst du einen Account bei macme. Das funktioniert dann quasi wie ein Übersetzter. Dort angemeldet fügst du Kontakte als Jabber-Kontakte hinzu. Das ist etwas kompliziert, jedoch gibt es auf macme eine Anleitung für dumme (ich will dir nix unterstellen ;) )...
    Es ist jedoch zu beachten, dass du über den macme-Account lediglich chatten kannst. Videokonferenz, Sprachübertragung und das Senden von Dateien funktioniert nicht....

    Wenn du noch Fragen hast, immer ran...

    Gruß, Linus
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.11.2006
  6. fettomat

    fettomat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    30.05.2006
    cool chax funktioniert, jetzt kann ich mit ichat icq nutzen. oder gibts da einschränkungen bei den funktionen (außer video etc)?
     
  7. macwoern

    macwoern MacUser Mitglied

    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    08.03.2003
    macme.de ist genau das, was ich immer gesucht hab.... eine einfache möglichkeit um zumindest die gängigsten chat-protokolle alle mit ichat zu verwenden....

    Klasse!
     
  8. ste^2

    ste^2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    76
    MacUser seit:
    29.12.2005
    Wenn ich das richtig sehe, ist Macme.de nichts anderes als ein normaler Jabber-Server mit Transports. Man braucht also kein Macme.de dafür sondern kann sich seinen Account auch bei anderen Jabber-Servern nehmen.

    Transports:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Jabber-Transport

    [​IMG]
     
  9. autoexec.bat

    autoexec.bat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    21.01.2005
    Das stimmt.

    Das Problem dabei: Soviel ich weiss, ist der einzige Messenger für OS X, der die Konfiguration von Jabber-Gateways unterstützt, Psi. Und der ist leider relativ bescheiden. :rolleyes:

    Gut, man muss die Konfiguration natürlich nur einmal machen und kann dann wieder auf Adium oder sonstiges umsteigen. Trotzdem bleibt es nervig. :hamma:
     
  10. fettomat

    fettomat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    30.05.2006
    Für ICQ mit iChat braucht man aber chaX, damit nicht allemöglichen hmtl-codes mit ankommen beim Chatpartner. Oder?
     
Die Seite wird geladen...