Alter PowerBook G4 oder MacBook?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Indigoblues, 07.09.2006.

  1. Indigoblues

    Indigoblues Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.08.2006
    Hallo zusammen;)

    Da ich unmittelber vor einem Kauf eines neuen Mac's stehe, wollte ich mir von euch einen wertvollen Rat holen. Ich wollte mir einen MacBook mit 1,83 MhZ und 2GB für ca. 2000 Euro kaufen. Heute habe ich ein Angebot bekommen einen alten PowerBook kaufen zu können für nur 650 Euro!!;) Ein sehr verlockendes Angebot. Ich brauche den Mac vorallem für Musik und Filmproduktion. Was könnt Ihr mir empfehlen? Welche Spezifikationen in Sachen Mhz oder RAM müsste der ältere erfüllen um an das MacBook ran zu kommen? Ich glaube er hat 2 x 512 RAM das heisst ich müsste für 500 Euro zusäzlich RAM kaufen.

    Ich hoffe Ihr könnt mir einen Rat geben wäre sehr froh!!!!
    Danke schon im Voraus

    Freudliche Grüsse

    Claudio
     
  2. Pirol411

    Pirol411 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    26.12.2005
    Hi,
    was meinst du mit "Musik und Filmproduktion"?
    Selber produzieren?
    Dann kann ich aus eingener Erfahrung nur zum neuen MacBook raten (siehe Signatur)
    Die 2 Prozessoren sind um ein Vielfaches schneller als das alte >System im PB (obwohl ich das PB liebe - ist mir von der Verarbeitung her solider ;-))
    Allerdings schreibst du nicht, welchen Prozessor das PB, welches man dir angeboten hat, eingebaut hat. Denke, die letzten waren auch schon ganz gut.
    Vielleicht hast du ja die Möglichkeit das PB mal zu probieren?
    Und in nem Appleladen das MacBook.
    Viel Erfolg
     
  3. thomasxmach1

    thomasxmach1 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    31.12.2005
    für 2000 euro ein Macbook? Brauchst du wirklich 2gb Ram?

    also ich weiss nicht:rolleyes: dafür bekommst doch ein Macbook Pro(ob mit 2gb oder nicht aber da hast was in der Hand)

    ich kauf kein Plastik mehr;)
     
  4. Karazan

    Karazan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.06.2006
    Also ich würde dir auch zum MB raten. Der Zweikern Prozessor macht schon einiges aus. Mit 2GB semmelt das MB schon ordentlich dahin. Seit dem ich das Upgrade von 1 GB auf 2 GB gmacht hab bin ich mehr als Glücklich mit meinem MB.
     
  5. Indigoblues

    Indigoblues Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.08.2006
    Danke vielmals!!!!!!

    Hey Leute!

    Danke vielmals für eure schnellen Antworten und die nützlichen Tipps!!:)
    Mit Musikproduktion meinte ich selber produzieren, Filme auch;) Ich möchte mir das Logic Pro zulegen. Das Problem ist, ob die Preisdifferenz von 1500 Euro zum MacBook die dementsprechende Leistung ausmacht;) Ein Mac Book Pro denke ich, ist zu teuer....käme gegen die 2500-3000 Euro denke ich...aber die Hardware und das Gehäuse ist sicher besser:) dürfte ich sobald ich die Spezifikationen vom alten PowerBook habe euch nochmals um Rat bitten? Das wäre sehr nett...danke scho für die Tips von vorher, hatt schon mehr Licht in die Sache gebracht;)
     
  6. djdc

    djdc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.694
    Zustimmungen:
    71
    MacUser seit:
    29.04.2004
    Einfach beides kaufen. ;)
     
  7. Indigoblues

    Indigoblues Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.08.2006
    hehe ja schön wär's...:D ich bin leider noch "unverdienender" Student;)
     
  8. dasich

    dasich MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.921
    Zustimmungen:
    89
    MacUser seit:
    22.08.2004
    Na ja, die Frage wäre doch, was für ein Powerbook das ist. Ab 1,5 Ghz 15" würde ich es einem MacBook jederzeit vorziehen.Alles unter 1,5 Ghz und 15", also etwa ein 1,33 Ghz 15" oder ein 12" 1,33 Ghz würde ich nicht nehmen.
    Da wäre, nach meiner Meinung, ein MacBook vor zu ziehen. Und wenn Du ei Powerbook 1,67 Ghz mit der hohen Auflösung bekommen kannst, würde ich das in jedem Falle lieber nehmen, als ein MacBook, da würde ich gar nicht überlegen.


    Frank T.
     
  9. Indigoblues

    Indigoblues Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.08.2006
    danke dasich! ich werde das PowerBook möglicherweise heute noch zu gesicht bekommen;) Du sagtest, ab 1,5 Ghz, spiellt es dann kein Rolle mehr wegen den RAM? müsster ich dann nicht von +GB auf 2 aufstocken? das würde mich ca. 770CHF sprich ca. 450 Euros kosten (Apple)
     
  10. Emp

    Emp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    05.11.2005
    Du musst nicht bei Apple aufrüsten, du kannst normales Notebook-RAM einsetzen zb. von defekter Link entfernt .
    Bei der Preisdifferenz würde ich, wenn es ein aktuelles mit 1,5 oder 1,67 Ghz ist, das Powerbook nehmen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen