alter drucker mit bluetooth an den mac?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von daskas, 01.02.2006.

  1. daskas

    daskas Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.11.2005
    servus,
    hab nen laserjet 2100 und würde den gerne an meinen mac mini anschließen. jetzt habe ich von den adapterkabeln parallel->usb gelesen und dass es eben nur manchmal klappt.
    ich habe im netz folgendes gefunden:
    hier klicken
    es handelt sich um eine Bluetooth Combo Druckeradapter USB & Parallel. das wäre natürlich noch eleganter als ein kabel.

    hat jemand erfahrungen ob das funzt?? os x ist nicht als unterstützt angegeben aber der mini hat bluetooth!? kennt jemand vielleicht alternativen?
    gruz kaspar
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Probier doch einfach ein billiges USB-Parallel-Kabel aus (beim Kistenschieber um die Ecke) und vereinbare, daß du es wieder zuürckbringst, wenn es nicht geht.

    Außerdem solltest du das alternative USB-Backend usb-tb nehmen, dann sollte es auch mit problematischen Adaptern gehen.
    Die Probleme kommen meistens vom Apple-USB-Backend.

    Denn Bluetooth ist für Drucker eingentlich kaum geeignet, weil es sehr langsam ist.

    MfG
    MrFX
     
  3. pc-bastler

    pc-bastler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.487
    Zustimmungen:
    117
    MacUser seit:
    15.06.2005
    Speziell beim 2100 würde ich persönlich auf die JetDirect-Schnittstelle (Option von HP für den LaserJet) zurückgreifen, Optional einen D-Link Printserver.

    BT ist nur bedingt zum Drucken geeignet, und zwar bei sehr wenig "nurtext"-Druck.

    Über die USB-PP-Kabel kann ich leider nichts sagen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen