alte SCSI Platten. Wie Daten retten?

Diskutiere mit über: alte SCSI Platten. Wie Daten retten? im Peripherie Forum

  1. jushi

    jushi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.007
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    10.08.2004
    Hallo,

    ich habe hier seit Jahren zwei alte SCSI-Platten aus meinen (ganz) alten Macs liegen. Die Macs gibts schon lange nicht mehr, die Platten aber schon. Nun würde ich zu gerne die Daten die da drauf sind irgendwie retten. Allerdings hab ich natürlich kein SCSI-Controller mehr.

    Wie lässt sich sowas bewerkstelligen ohne größeren Kostenaufwand?

    Gibt es irgendwelche "Adapter" oder günstige Lösungen um die Platten irgendwie einmal anzuschließen (muss ja nicht schnell gehen und auch nur ein einziges Mal funktionieren)? Vorhanden sind iMac G5 und Powerbook G4.

    Hat da jemand irgendeine Idee? Hat vielleicht auch jemand Interesse an den beiden Platten? Ich brauch die ja nicht mehr (ich glaube es sind 2 x 40GB, orginal Apple. Aus einem PM 9600).

    Dankeschön
    Jushi
     
  2. Gerundium

    Gerundium MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    Registriert seit:
    22.10.2005
    Es gab mal einen SCSI-USB-Adapter, vielleicht gibt es den noch.
    Du könntest dir auch einen alten Mac mit SCSI und Ethernet/Zip kaufen.
    Billig wird beides nicht sein.
    Oder du schaust mal bei einem Apple-Händler vorbei, der hat möglicherweise noch wertvolle Relikte in der Werkstatt.
     
  3. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    585
    Registriert seit:
    01.11.2005
  4. jushi

    jushi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.007
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    10.08.2004
    das sieht gut aus.
    allerdings steht da was von "kompatibel bis OS 9". Ich hab aber kein OS 9.

    außerdem stellt sich noch die frage wie ich das dann mit der stromversorgung der platten mache solange sie am mac hängen?

    Danke aber trotzdem erstmal, schon mal gut zu wissen dass es sowas gibt.

    du hast recht, 4 GB kommen eher hin
     
  5. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    585
    Registriert seit:
    01.11.2005
  6. Gerundium

    Gerundium MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    Registriert seit:
    22.10.2005
    Da stellt sich natürlich noch das Problem, die nackte Platte an den 25 poligen Anschluss zu bekommen. Die Stromversorgung wäre trotz dieses Problems auch noch hinderlich, da der Strom nicht über den SCSI-Anschluss geführt wird, darüber hinaus dürften die alten SCSI-Platten wesentlich mehr als die 500mA des USB-Anschlusses brauchen, um sich zum Arbeiten zu bequemen.

    Ohne SCSI-Gehäuse wirst du also nicht weit kommen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche