Alte PS-Schriften unter OS X?

Diskutiere mit über: Alte PS-Schriften unter OS X? im Typographie Forum

  1. Anima

    Anima Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.06.2005
    Ich habe hier ein paar Schriften, wie z.B. Univers, die ich schon in den Zeiten von OS 8.x benutzte.

    Wenn ich diese Schriften jetzt unter Mac OS X in z.B. Indesign setze, habe ich auf den Ausdrucken ein grausames Kerning.

    Kann es sein, dass ich diese Schriften nicht mehr benutzen kann?
     
  2. philkan

    philkan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    04.05.2004
    arbeitest du über die schriftensammlung oder über font agent etc.?

    normalerweise, sollte es keine probleme geben ausser der font ist kapuut.
     
  3. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.958
    Zustimmungen:
    1.386
    Registriert seit:
    10.02.2004
    Läuft bei mir mit der Schriftsammlung genauso wie unter OS9 und ATM.
     
  4. Anima

    Anima Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.06.2005
    Ich glaube mittlerweile, dass die Schnitte einfach sch***** sind. Ist mir früher nicht aufgefallen oder ich nahm, als ich jünger war, zu viel Drogen ;-)
    Ich glaube ich besorge mir erst mal aktuelle Schriftschnitte.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Alte Schriften unter Forum Datum
Gratis Schriften Typographie 06.10.2014
FontExplorer X 1.2.3 unter 10.8.: Schriften werden nach jedem Neustart deaktiviert. Typographie 14.01.2014
Schriften löschen? Typographie 29.06.2012
Alte Systemfonts Mac Typographie 06.04.2008
Alte Fraktur(?)schrift, aber welche? Typographie 24.07.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche