Alte oder neue Namen

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von martinibook, 11.08.2006.

Welche Namen haben euch besser gefallen?

  1. Die alten Namen

    53 Stimme(n)
    55,2%
  2. Die neuen Namen

    21 Stimme(n)
    21,9%
  3. Ist mir egal

    22 Stimme(n)
    22,9%
  1. martinibook

    martinibook Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.564
    Zustimmungen:
    350
    MacUser seit:
    20.08.2005
    Hallo,

    Mir persönlich gefallen die neuen Namen der Produkte nicht so gut wie die alten Namen.

    Wie sieht das bei aus?

    Martin
     
  2. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    231
    MacUser seit:
    22.08.2004
    Ich fand die PowerNamen besser :).
     
  3. Ezekeel

    Ezekeel Moderator

    Beiträge:
    4.748
    Zustimmungen:
    719
    MacUser seit:
    29.03.2004
    mir gefallen die alten namen besser. ist aber sicher auch eine sache der gewohnheit.
     
  4. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.921
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    11.02.2003
    Die alte Namensgebung fand ich besser.
     
  5. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    MacUser seit:
    02.11.2004
    Ich will den PowerMac zurück! :heul:
     
  6. IsNoGod

    IsNoGod MacUser Mitglied

    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    06.01.2006
    mir ist recht egal was drauf steht, mich interessiert mehr was drin ist und wie es funktioniert. im zweifel flucht sich ibook genauso gut wie macbook und powermac nicht so leicht wie mac pro ;)
     
  7. Andreas318

    Andreas318 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.01.2006
    Apple please bring back the Powermac!!! :cool: ;)
     
  8. martinibook

    martinibook Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.564
    Zustimmungen:
    350
    MacUser seit:
    20.08.2005
    Warum haben die das eigentlich gemacht, weil in PowerBook nix "Mac" oder "Apple" drin steckt und man es dann mit Windows verwechseln könnte?
     
  9. Ulfrinn

    Ulfrinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.676
    Zustimmungen:
    586
    MacUser seit:
    30.01.2005
    Nun, die alten Namen haben mir an und für sich auch besser gefallen, aber im Sinne des »Zusammengehörigkeitsgefühls« ist es sicherlich besser, wenn das Benennungsschema einheitlich ist. Was mich an den alten Namen immer gestört hat, war, daß es zwar »Power Mac« (mit Leerzeichen) hieß, daneben aber »PowerBook« (ohne Leerzeichen). Letzten Endes ist es aber wohl, wie oben schon angesprochen wurde, eine Gewöhnungsfrage.
     
  10. Bobby68

    Bobby68 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    15.12.2005
    "MacBook" finde ich passender als "iBook", eine allfällige "Pro" Bezeichnung hintendran finde ich zuviel. Eine bessere Idee habe ich allerdings auch nicht.

    Konsequenterweise müsste der iMac jetzt "Mac" heissen, das ist zum Glück noch nicht passiert.
     
Die Seite wird geladen...