alte Kassetten digitalisieren!

Diskutiere mit über: alte Kassetten digitalisieren! im Digital Audio Forum

  1. BL|zZard

    BL|zZard Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.203
    Zustimmungen:
    35
    Registriert seit:
    18.03.2006
    Hi,

    ich habe mir gerade ein gebrauchtes Tapedeck gekauft und möchte unsere Kassettensammlung digitalisieren und auf CD bringen - in möglichst guter, rauschfreier Qualität.

    Was für GUTE Programme gibts da, die eventuell auch das Rauschen verringern können?

    mfg

    Christian
     
  2. minilux

    minilux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.732
    Medien:
    11
    Zustimmungen:
    2.138
    Registriert seit:
    19.11.2003
    Audacity, oder -falls du Toast schon hast- Spin Doctor
     
  3. Klasl57

    Klasl57 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    20.02.2004
    Ich weiß zwar kein Programm, aber vermute mal, dass Du eher krass enttäuscht sein wirst, was dort an Quali rüberkommt.
    Hör Dir mal eine 96 Kb mp3 an dass könnte in etwa hinkommen.
    Vergiss es!:cool:
     
  4. joachim14

    joachim14 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    Registriert seit:
    08.02.2005
    Na ja, entscheidend schlechter wird es ja nicht. Wenn jemand den Sound bisher anhören konnte...
     
  5. Bom0815

    Bom0815 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.007
    Zustimmungen:
    78
    Registriert seit:
    11.12.2006
    Hallo Christian,

    wenn Du vor allem Sprache von den alten Kassetten digitalisieren willst (also etwa Aufnahmen, die einzigartig sind), dann nehme Audacity als Aufnahmeprogramm (ist Freeware, zu finden bei versiontracker.com).

    Wenn es um Musik geht, dann glaube der Empfehlung des Vorposters: es wird übelst klingen. Besorge Dir in dem Fall lieber die entsprechenden CDs mit den Songs, die Du dann (wie gehabt/gewohnt) in iTunes importierst.
     
  6. Saugkraft

    Saugkraft Super Moderator

    Beiträge:
    9.958
    Zustimmungen:
    1.655
    Registriert seit:
    20.02.2005
    Na das kommt auf's Tapedeck und die Kassetten an würde ich sagen. Wenn du mal ne Aufnahme von nem Nakamichi gehört hast, weißt du was in ner Kassette drinsteckt.
     
  7. minilux

    minilux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.732
    Medien:
    11
    Zustimmungen:
    2.138
    Registriert seit:
    19.11.2003
    wer ein Nakamichi hat spielt nicht von Tape auf CD, sondern von CD auf Tape :D
     
  8. Saugkraft

    Saugkraft Super Moderator

    Beiträge:
    9.958
    Zustimmungen:
    1.655
    Registriert seit:
    20.02.2005
    :upten:

    Den schlage ich als Spruch des Monats vor. Geil. :hehehe:
     
  9. Klasl57

    Klasl57 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    20.02.2004
    Also ich bin ja ein bisschen "Oldschool".
    Ich hatte damals ne Sony Bandmaschine mit 38 cm/sek.
    und ich glaube kaum, dass damit ein (egal welcher) "Kassettenrecorder" mithalten kann.
    Für heutige Hörgewohnheiten ist das nur ein Witz.
    Es gibt andere Alternativen:cool:
     
  10. Saugkraft

    Saugkraft Super Moderator

    Beiträge:
    9.958
    Zustimmungen:
    1.655
    Registriert seit:
    20.02.2005
    Nicht, wenn du das Zeug nur auf Kassetten hast. ;)

    Ne Bandmaschine ist klar ne andere Klasse. Aber damals.. wenn ich unterwegs mal was hören wollte, war mir die Schlepperei mit dem Ding und den Autobatterien echt zu mühselig. War auch immer so schwierig, damit im Bus nen Platz zu finden. :D
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - alte Kassetten digitalisieren Forum Datum
GarageBand - wo bekomme ich eine alte Version? Digital Audio 13.07.2011
sehr alte (Micro)-Logic Songs in L8 öffnen: gelöst Digital Audio 15.05.2009
Wie digitalisiere ich alte Hörspiele? Digital Audio 16.11.2008
Wie (und ob) alte Lautsprecherboxen nutzen? Digital Audio 11.09.2008
Wie alte Logic sessions in neues Logic impotieren ? Digital Audio 08.03.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche