Als Selbständiger die Kreditwürdigkeit eines Obdachlosen?

Diskutiere mit über: Als Selbständiger die Kreditwürdigkeit eines Obdachlosen? im Freelancer Forum Forum

  1. Schalli75

    Schalli75 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    21.05.2004
    Hallo zusammen...

    irgendwie fühle ich mich als Selbständiger manchmal wie ein Aussätziger. Ich kann über den Verlauf meiner Firma nicht klagen und verdiene immerhin zwischen 4.000 und 6.000 Euro im Monat (abzüglich Kosten/Steuern) als Einzelkämpfer. Aus meiner alten Firma habe ich allerdings noch eine Menge Kosten (Leasing) zu tragen, weshalb ich das Ganze mal umschulden wollte (Leasingverträge kündigen, längerfristiger Kredit). Da kam mir ein Angebot seitens der Amex-Bank nicht ungelegen, in dem stand, sie würden mir einen Kredit anbieten ohne erneuten Einkommensnachweis (Bilanz 2005 ist noch nicht fertig) - deren Vertrauen in mich als Kunde würde schon ausreichen und bla bla...

    Ich also den Antrag ausgefüllt, Selbstauskunft ausgefüllt und hingefaxt. Die ersten 14 Tage passierte erstmal gar nix. Nachdem ich dann den Antrag nochmal schriftlich hinterhergeschickt hatte, rief einer von der Bank an und fragte, ob ich den Antrag doch nicht zweimal stellen will?!? Nachdem alles geklärt war, erhielt ich zwei Tage später ein Schreiben in dem mein Antrag abgelehnt wurde, einen Grund könnten sie mir aber nicht nennen.

    Was bitte braucht man denn für Kriterien, um kreditwürdig zu sein? Ich bin bei dem Laden seit über zwei Jahren Kunde, mache mit der Kreditkarte einen Umsatz von über 10kEUR im Jahr, es ist noch nie eine Rate zurückgegangen und meine Auskünfte bei der Schufa/CEG/Creditreform sind auch nicht negativ.

    Kriegen denn wirklich nur noch unkündbare Beamte mit 5.000 Euro Nettoeinkommen einen Kredit bei der Bank?!? Wozu achte ich überhaupt penibel darauf, auf keinen Fall negativ in irgendeiner Auskunftei zu stehen, wenn ich trotzdem so behandelt werde, als wäre ich insolvent?!?
     
  2. Björni

    Björni MacUser Mitglied

    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.12.2005
    Jede Bank, muss dir normalerweise Auskunft erteilen, warum der Kredit abgelehnt wurde.

    Und ja die bestehenden Leasingverträge und Kredite können hinderlich bei der Kreditvergabe sein.

    Wobei als Unternehmer, wie du einer bist, wundert mich das, denn wenn die Bilanzen stimmen, sind die Banken ja normalerweise sehr großzügig.
     
  3. Lutzifer1960

    Lutzifer1960 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    04.01.2005
    Hört sich ja nett an was du schreibst, aber nimm doch mal die Fakten. Ein Einkommen von 4 - TEuro im Monat abzüglich aller laufenden Kosten wie Miete, Auto, Telefon etc, dazu noch hohe Verpflichtungen aus deiner alten Firma, was bleibt da übrig?
    Warum wurde deine alte Firma geschlossen? Doch bestimmt nicht wegen übermäßiger Verdienste. Wieso gibt es keine negativen Auskünfte bei einer Insolvenz (sofern es eine war)?
    Was erwartest du denn? Bei diesen Voraussetzungen würdest du von mir auch keine Umschuldung bekommen.
     
  4. Lutzifer1960

    Lutzifer1960 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    04.01.2005
    Das muss Sie meines Erachtens nach nicht. Muss neuerdings jede Firma die dir kein Angebot macht begründen warum Sie es nicht machen will?
     
  5. Björni

    Björni MacUser Mitglied

    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.12.2005
    Hier geht es nicht um ein Angebot sondern um einen bestehenden ANTRAG, das sind 2 komplett verschiedene Dinge.
     
  6. styler

    styler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.245
    Zustimmungen:
    32
    Registriert seit:
    11.05.2005
    ..ich kenn' sowas auch..
    hab' mich schon fürchterlich drüber geärgert.
     
  7. Lutzifer1960

    Lutzifer1960 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    04.01.2005
    In diesem Fall diente es nur als Vergleich !!! Die Bank muss es trotzdem nicht begründen.
     
  8. mhmedia

    mhmedia MacUser Mitglied

    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    13.10.2004
    Ich habe von meiner Bank einen Kleinkredit bekommen, nachdem ich meine Einkünfte und Ausgaben mit dem Sachbearbeiter besprochenn habe und er noch Luft für die monatlichen Raten sah. Kann ja sein, das es bei Dir mir den Leasingverträgen zuviel geworden wäre und da haben die eben abgelehnt. Brutto ist eben nicht Netto.
     
  9. enigma

    enigma MacUser Mitglied

    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.06.2004
    Hallo erstmal,

    ich arbeite bei einer Bank, und ich muss Dich korrigieren. Eine Bank ist keinesfalls verpflichtet, einen Ablehnungsgrund zu nennen. Ob sich das nun positiv für den Kunden darstellt, ist die ander Sache. Zweitens sind Banken nicht einfach mal großzügig in der Kreditvergabe gegenüber Firmen. Auch nicht bei entsprechenden Bilanzen. Über allem schwebt immernoch ein großes Risiko, denn Bilanzen und BWA's sind leider nur Vergangenheitsbetrachtungen. Banken schauen sich z.B. sehr genau die aktuelle Auftragslage an. Nun, man könnte dazu seeehr viel schreiben, aber das sprengt den Rahmen. Wollte nur klarmachen, das sehr viele Kriterien geprüft werden, bevor ein Kredit vergeben wird.

    Gruß,

    enigma
     
  10. celsius

    celsius MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.102
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    11.01.2003
    er schreibt doch zwischen 4000 und 6000 euro abzüglich kosten und steuer.
    bei so einem netto gewinn müsste dir jede bank einen kredit geben.......
    vielleicht solltest du die bank wechseln?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Als Selbständiger Kreditwürdigkeit Forum Datum
Geile MOCKUP Templates als PSD – wo am besten kaufen? Freelancer Forum 23.11.2016
Kleiner Job - Logo als PNG nachbauen Freelancer Forum 09.12.2015
Selbstständiger/freiberuflicher Minijob als Student Freelancer Forum 08.11.2015
als Schweizer selbständig arbeiten in Deutschland, Quellensteuer etc. Freelancer Forum 15.12.2013
Krankenversicherung als Selbständiger Freelancer Forum 20.03.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche