Alles Logic oder was ? Was´n mit Motu Digital Performer ?

Dieses Thema im Forum "Digital Audio" wurde erstellt von cycless, 09.10.2004.

  1. cycless

    cycless Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.09.2004
    Also ich mach das alles und noch viel mehr und bald mit DP 4.5::D

    http://www.motu.com/

    Logic, Pfffffff .....
     
  2. stromart

    stromart MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.071
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    26.03.2003
    also an sich fand ich dp 4 gar nicht schlecht, nur fand ich ihn auf einem powerbook, öhm ich glaub 1ghz, doch serh sehr träge im vergleich zu logic..
     
  3. worshipper

    worshipper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.599
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    20.06.2004
    einstiegspreis?
     
  4. stromart

    stromart MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.071
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    26.03.2003
    also ich glaub die 4er version lag bei ca 650€. ich denke da wird sich die neue 4.5er auch irgendeo einordnen. ganz genau weiss ich es aber nicht.
     
  5. cycless

    cycless Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.09.2004
    Hier in Frankreich gibts das update auf 4.5 für 150 €.
    Update von AudioDesk bzw. für Umsteiger von Logic, Steinberg, ..., 390 €
    Für den Neuanfänger 600 €.

    Wenn man 4.0 nach dem 30. Juni 2004 gekauft hat kostet das update auf 4.5 (in Worten fünfzehn) 15 € !

    Wenn ich recht informiert bin, will Apple auch von Leuten die 6 am Tag als 7 rauskam erworben haben
    den vollen Update Preis von 300 € rauszocken ?
    Wenn das wahr sein sollte, ist es höchste Zeit diesen Apple Marketenderlingen in den Arsch zu treten, aber richtig.
    Ganz abgesehen davon, dass die glauben einem für 300 € einen Haufen Plastikspielzeug andrehen zu können.
    Also ich habe eine Menge free-/shareware die weitaus besser ist als der Plug - In Mist da.
    Und wenn ich mir meinen Mach5 anschaue, dann lässt der EXS24 ganz schnell die Hosen runter.

    Übrigens, auch ich habe wie viele andere mit dem Switch zu OS X Logic 6 erworben,
    aber zum Glück DP nebenher behalten und seit DP stabil läuft mache ich alles wieder damit.
    Eigentlich dachte ich dass Applemagic in nullkommanix einen gigantischen Vorsprung in diesem Markt haben würde.
    Da ist man ja mit Steinberg noch besser dran und das mag wirklich was heissen !
    So, das ist also das "Profitool" das Apple anbietet.
    Mich wurmt das rausgeschmissene Geld für diesen Hobbiistenkram.
    Entschuldigung, aber ich musste das mal deutlich sagen.
    Sieht so aus als habe Apple all die guten Emagic Leute vergrault ... oder die dürfen ihren Mund nichtmehr aufmachen ...
     
  6. AxlF

    AxlF MacUser Mitglied

    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    04.04.2004
    Hallo,

    muss mich jetzt auch mal einschalten...

    Also ich hab als ich mir einen Motu 828 MKII gekauft habe, auch das update auf DP 4.0 gekauft.
    Mittlerweile bin ich aber wieder zu Logic geswitched....
    Ich persönlich kam mit dem DP nicht so ganz klar. Vieles war für mich undurchsichtig und kompliziert, was aber eher daran lag, dass ich einfach Logic User war (seit 4.0 -5.5) und dann erst auf einen Mac gewechselt hab.

    Der DP hat sicher seine Berechtigung, udn ist sicher auch nicht schlecht. Jedoch ist es halt immer eine subjektive Sache. Ich finde die Plugs von Logic, und die Instruments super. Gefallen mir einfach. Und ich weiß halt in Logic wo ich hinlangen muss um etwas zu realisieren. Bei DP müsste ich komplett umlernen, und dazu fehlt mir einfach die Zeit...

    Was halt für mich den Preis von DP nicht rechtfertigt, ist dass einfach keine Plugins vorhanden sind. Man muss alles zukaufen, oder Freeware Plugs nehmen.
    Das Update für 150€ ist natürlich schon preiswert. auch ohne plugs.

    Überlege mir meine DP 4.0 zu verkaufen...
    Vielleicht schnupper ich auch nochmal in den 4.5er rein.

    Viele Grüße,
    Alex


    P.S:klar.. das update mit 300€ ist nicht wirklich ein schnäppchen. Werd ich vorerst auch nicht machen, da ich auch nicht mein Brot damit verdienen muss...
     
  7. stromart

    stromart MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.071
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    26.03.2003
    also bei manchen sachen kann ich dir ja zustimmen, z.b. wenn man jetzt gerade logic 6 gekauft hat und jetzt schon wieder 300 ausgeben muß.
    aber wenn man das nicht, so wie ich der jetzt von 6.3.1 gold updated, dann sind die 300 mit sicherheit nicht zu viel!!
    auch für jemanden der pro vor einem jahr gekauft hat. es gibt viele neue sachen und die 300 euro ist das alle mal wert.
    und sorry, logic ist bei weitem kein HOBBY-programm :rolleyes:

    also ich denke jeder sollte mit der software arbeiten die für ihn am besten ist und nur weil mir dp 4 nicht so ganz zusagte halte ich es ja nicht gleich für ein hobby programm...also demnächst ein bisschen sachlicher argumentieren...
    die neuerungen in dp 4.5 sind im vergleich zu 4 auch nicht mehr als 150 wert;)

    ist den die gui im vergleich zu 4 schneller geworden?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen