alle Einstellungen weg nach neustart

Diskutiere mit über: alle Einstellungen weg nach neustart im Mac OS X Forum

  1. mactie

    mactie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.06.2005
    Moin Moin!

    Ich habe gerade einen Freund am Telefon, der nach einem Neustart seines IMac´s mit Tiger folgendes Problem hat:

    Alle Einstellungen sind weg, inkl. Emails (Entourage), Lesezeichen (Safari), Schlüsselbund und so weiter und so fort.

    Die Programme sind zwar noch drauf, müssen aber beim Starten wieder lizensiert werden.

    Er kann gerade nicht selber posten, da wie gesagt auch der Schlüsselbund nicht mehr geht und er sein Kennwort nicht mehr weiß.

    Hat da Jemand eine Idee? Ich muss jetzt gleich weg, aber er kann ja die Postings immerhin lesen. Ganz schön abendteuerlich...
     
  2. mactie

    mactie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.06.2005
    keiner eine Idee?
     
  3. Cord1971

    Cord1971 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.03.2005
    Hallo mactie!
    Ist schon ein komisches Problem... Hmmm... Hat sich dein Freund vielleicht mit einem anderen Account am Rechner angemeldet? Ist mir selbst schon passiert, als ich mit dem automatischen Login rumgespielt habe ;)

    Einfach mal den Benutzer wechseln???

    Gruß, Cord.
     
  4. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Möglicherweise hat er den Home Ordner im Finder umbenannt.
    Sowas soll man nicht machen.
     
  5. mactie

    mactie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.06.2005
    Ja also, danke für die Tipps!

    Ich glaube, dass da wohl eine Neuinstallation fällig ist. Er hat mir gerade erzählt, dass er sein Home-Verzeichnis auf ner externen Firewire Platte hatte.

    Den Fehler habe ich auch mal gemacht. Jetzt habe ich meine alte Windowsdenke abgelegt und alles schön so belassen wie es gehört. Ich hatte auch nur Stress damit.

    Na ja, auf jeden Fall danke (auch in seinem Namen)
     
  6. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Warum Neuinstalation.
    Er muss es ja nur rüberkopieren.
     
  7. mactie

    mactie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.06.2005
    Hat er schon probiert (Rüberkopieren). Hat aber auch nicht geklappt. Er hat ja auch schon im Netinfo Manager rumgespielt. :(
     
  8. Ulfrinn

    Ulfrinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.676
    Zustimmungen:
    586
    Registriert seit:
    30.01.2005
    Mir fallen spontan drei mögliche Ursachen ein:
    1. Dein Freund hat sein Heimverzeichnis umbenannt.
    2. Dein Freund hat im NetInfo Manager herumgespielt.
    3. Dein Freund hat FileVault aktiviert.

    Wenn eins und drei ausgeschlossen werden können, wird es vermutlich an FileVault liegen. Das ist nämlich dafür bekannt, daß es zu solchen Problemen kommen kann. In dem Fall könnte dein Freund versuchen, die alten Dateien aus der Abbilddatei ~/.spareimage zu kopieren.
     
  9. Bierbauch

    Bierbauch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.05.2002
    Das Problem hatte ich auch schon. Habe dafür einen Defekten Speicherriegel ausgemacht.
     
  10. mactie

    mactie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.06.2005
    ich glaube es liegt am Heimverzeichnis und Netinfomanager Reumspielerei.

    Ich werde mal berichten, was so passiert, in den nächsten Tagen. Ich gehe jetzt ins Bett. Vielen Dank für die Tipps auf jeden Fall.

    Bis später, mactie
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche