Alle Dateien im Benutzerodner sind weg.

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von dirk2106, 17.08.2005.

  1. dirk2106

    dirk2106 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    09.11.2004
    Hallo zusammen,

    jetzt brauche ich eure Hilfe:

    Ich wollte einen neuen Benutzer anlegen, damit ich nicht immer als Admin unterwegs bin.
    Also habe ich einen neuen Benutzer angelegt und diesem Adminrechte gegeben ("Dieser Benutzer darf den Computer verwalten"). Dann habe ich meinem alten Benutzernamen die Adminrechte entzogen.

    Ich habe mich dann doch wenig später entschieden nur einen Nutzer zu haben. Also wollte ich das Ganze wieder rückgängig machen: Dem alten Benutzer die Adminrechte wiedergegeben (angemeldet als neuer Benutzer). Dann abgemeldet und als alter Benutzer wieder angemeldet, um den neuen Benutzer zu löschen. Das habe ich auch getan.

    Als ich mich als "alter Benutzer" angemeldet habe war mein Hintergrundbild weg und das Dock war im Ausgangszustand. Als ich dann in meinen Benutzerordner geschaut habe....der Schock hält noch an. Alles weg! Zwar sind alle Programme die ich aus dem Netz habe und die im Programmeordner liegen (NeoOffice, Ragtime...) da, aber Mail, iTunes, iPhoto (...) begrüßen mich wie beim ersten Mal. Alles weg. Auch meine Dokumente!

    In meiner beginnenden Panik habe ich bei den gelöschten Benutzern nachgesehen aber da ist nur der "neue Benutzer" und dessen Benutzerordner ist auch leer. Dann habe ich die Rechte repaiert => hat nix gebracht.

    1. Wie kann ich das wieder geradebiegen?

    2. Was habe ich falsch gemacht?


    Ich geh kaputt!!!
    Dirk

    P.S. iBook G4, OS 10.3.9
     
  2. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    1. Du hast Dir nicht überlegt, was Du eigentlich willst.
    2. Du hast kein Backup

    Was mir nicht ganz klar ist: hast Du denn jetzt Daten (Benutzerordner) gelöscht oder nicht?
    Wenn ja:

    3. Du hast Daten gelöscht, ohne vorher zu testen, ob alles in Ordnung ist.
     
  3. one.nomad

    one.nomad MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.08.2005
    Geh mal manuell in die ordner, ist da alles da?
    Alles wie neu?
    Oder bekommst du ne fehlermeldung, das du keine rechte hast?
    Wenn du naemlich keine rechte hast, dann koennte es irgenwie verstellt worden sein..
    Mach mal bericht :)
     
  4. SeppiG4

    SeppiG4 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    05.01.2005
    Als Admin angemeldet zu sein schadet überhaupt nicht solange der ROOT Benutzer deaktiviert ist, und der ist immer deaktiviert.

    Schon mal versucht einen Neustart zu machen?
     
  5. dirk2106

    dirk2106 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    09.11.2004
    ad 1. Du hast recht!

    ad 2. ebenso!

    ad 1. und 2. => ich sehe meine eigene Dummheit ja auch ein... aber

    ad 3. gelöscht habe ich nur den neuen Benutzer den ich kurz zuvor angelegt hatte. An meinem alten Benutzer habe ich nur die Veränderung vorgenommen das ich ihm erst die Adminrecht entzogen und dann wiedergegeben habe.
     
  6. dirk2106

    dirk2106 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    09.11.2004
    Neustart (gerade eben) hat nichts gebracht.

    Gelöscht hab ich die Dateien nicht denke ich, da im Finder angezeigt wird, dass noch 23 GB auf der HD frei sind. Von insgesamt 40 sind also ca 17 belegt. Ich meine mich zu erinnern, dass mein Benutzerodner ca. 6 GB groß war. OSX allein belegt ja nicht 17 GB...
     
  7. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Die Diskussion wurde schon öfter geführt.

    Es ist eine alte Unix Weisheit, dass Prozesse grundsätzlich mit den geringstmöglichen Rechten ausgeführt werden sollten.

    Abgesehen davon, setzt man sich gewissen Risken aus, wenn man z. B. Programme aus nicht sicheren Quellen (Share-/Freeware etc.) als admin Benutzer ausführt.

    Ein Beispiel:
    Ein Programm, dass von einem admin Benutzer ausgeführt wird hat Schreibrecht im Programme Ordner und kann demzufolge Programme manipulieren.

    Versteh mich nicht falsch:
    Ich möchte hier niemanden missionieren; jeder soll so arbeiten wie er es für richtig hält.
    Die Aussage, das Arbeiten mit admin Rechten würde keinerlei Sicherheitsrisiko beinhalten ist IMO jedoch falsch.

    -------
    @dirk2106
    mach doch mal eine Suche, nach einer Datei, deren Namen du noch erinnern kannst und sieh' nach, ob was gefunden wird.

    Wenn Du einigermaßen fit im Terminal bist, suche mit 'sudo find', damit Du auch Dateien findest, auf die Dein Benutzer keine Leserechte hat (sudo find / -iname dateiname).
    Achtung: Das dauert ne Weile.

    Vielleicht kannst Du auch durch Überprüfen des Festplattenplatzes herausfinden, ob Deine Daten noch irgendwo sein "müssten"

    HTH

    [edit]
    noch wa fällt mir ein:
    mach mal im Terminal:
    ls -la /Users
    und poste die Ausgabe
    [/edit]
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.2005
  8. cilly

    cilly Gast

    1. Datensicherung, z.B. sudo ditto --rsrc /Users /Volumes/Firewireplatte/Users_backup
    2. Benutzer reparieren, z.B. in Netinfo die Einträge überprüfen, stimmt das Homeverzeichnis?
    3. Testen
     
  9. cilly

    cilly Gast

    @maceis

    Danke für die Aufklärung wg. der Adminrechte, diesbezüglich sollten wir einen Guide verfassen "Ohne Admin-Rechte arbeiten, warum und wie...", das würde das Forum stark erleichtern. Gab ja immer wieder hitzige Diskussionen darüber.
     
  10. dirk2106

    dirk2106 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    09.11.2004
    Hab ich gemacht:

    total 16
    drwxrwxr-t 7 root admin 238 17 Aug 18:15 .
    drwxrwxr-t 39 Dirk admin 1326 17 Aug 19:28 ..
    -rw-rw-r-- 1 Dirk admin 6148 17 Aug 19:04 .DS_Store
    -rw-r--r-- 1 root wheel 0 13 Sep 2003 .localized
    drwxrwx--- 6 root admin 204 17 Aug 18:27 Deleted Users
    drwx------ 10 Dirk admin 340 15 Aug 22:52 Dirk
    drwxrwxrwt 8 root wheel 272 4 Apr 20:06 Shared

    Keine Ahnung was das bedeutet...was sagt euch das?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen