alle browser sind langsam beim seitenaufbau

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von jushi, 05.02.2005.

  1. jushi

    jushi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.007
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    10.08.2004
    Hallo,

    Ich habe einen DSL Anschluß (1024) der direkt an meinen G4 angeschlossen ist (kein W-lan, router etc.) und folgendes Problem stört ich immer wieder:

    Egal welchen Browser ich benutze (ich habe safari, IE, firefox und camino) probiert, immer ist der seitenaufbau langsam. Es ist auch egal welche seiten ich aufrufe, ich muss immer warten. downloads dagegen (auch große dateien) gehen wunderbar schnell. ebenfalls sehr langsam ist das surfen wenn mehrere seiten gleichzeitig offen sind und ich "mal schnell" die hin- und her switchen möchte. Er baut die seiten so langsam auf. es verschwindet erstmal kurz alles und dann kommen stück für stück die inhalte wieder.

    das komische ist nur dass es am pc (wenn ich den ans netz stecke) rasend schnell geht. ich habe sämtliche browser durch, die mtu einstellungen ausprobiert, nichts ändert sich.
    es kann doch nicht sein dass ein G4 800 Mhz mir 800 MB Ram zu langsam fürs normale Internetsurfen ist?

    Hat jemand noch ne Idee was man noch machen kann? ich verzweifel langsam. Das nervt wirklich kollossal.

    Danke, jushi
     
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.868
    Zustimmungen:
    490
    MacUser seit:
    06.06.2004
    Wie definierst du denn 'langsam'?
    1-2 Sekunden? 10 Sekunden?...
     
  3. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Bei Safari hilft es die Lesezeichen zu löschen zumindest die unwichtigen.
    Und dann geh mal Systemeinstellungen ---> Netzwerk ---> TCP/IP --->IPv6 konfigurieren ---> von automatisch auf aus stellen ... und schon geht´s schneller :p
     
  4. jushi

    jushi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.007
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    10.08.2004
    hmm, danke.

    klar, langsam ist relativ. ich kann nicht die sekunden zählen, ich beobachte nur dass es am pc (und das ist ein alter pentium III 700mhz mit wenig ram) einfach doppelt so schnell geht. und das bei den gleichen seiten an der gleichen leitung.
    das kann doch nicht so ganz normal sein?
     
  5. emjaywap

    emjaywap MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.252
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.06.2003
    ne also subjektiv war es auf meinem G4 auch immer langsamer als auf dem P4. Warum das so ist weiss ich ehrlich gesagt nicht aber ich hab das nie als störend empfunden. irgendwie rendert der mac die bilder und den text sauberer und fügt noch irgendwelche schatten hinzu usw. Vermutlich hat es damit zu tun.
     
  6. MacEbola

    MacEbola MacUser Mitglied

    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.01.2004
    Browsen langsam

    Hallo,

    die MTU an vielen Routern ist lausig niedrig eingestellt. Das würde ich als erstes mal ändern. Manche sagen zwar lieber niedrig als zu hoch, weil sonst die Pakete zu groß sind und gesplittet werden, aber man kann zumindest nen besseren Wert einstellen.

    Für den Firefox gibts aber ne sehr gute möglichkeit das Ding zu tunen.

    Firefox öffnen
    about:config in die Adressleiste eingeben, es erscheinen sehr viele Einstelloptionen

    Die Punkte suchen und jeweils durch Doppelklick von false auf true ändern, oder nen anderen Wert eintragen.

    network.http.pipelining false = auf true ändern (Doppelklick)
    network.http.pipelining.maxrequests von 4 auf 30 ändern (Doppelklick,zahl eintragen)
    network.http.proxy.pipelining false auf true ändern.

    Damit wird zumindest der Firexox um einiges schneller.
     
  7. jushi

    jushi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.007
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    10.08.2004
    ich denke fast auch dass es ein grafikproblem ist, wie emjaywap sagt, wegen schatten und effekten etc.

    kann man das eigentlich beschleunigen ? oder ist die grafikkarte einfach langsam? würde da ne schnellere was bringen? scrollen ist auch langsam manchmal bzw. nicht ganz flüssig, das deutet doch auch grafikprobleme hin. oder?
     
  8. herrmueller

    herrmueller MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.694
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.05.2004
    Das kann ich auch bestätigen, das Surfen auf meinem Mac erheblich langsamer ist als auf einem K6 400Mhz. Aber trotzdem finde ich das OS um längen besser.

    Vielleicht wirds mit nem neuen Safari ja besser.
     
  9. jushi

    jushi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.007
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    10.08.2004
    jetzt hab ich mir grad mal den mozilla runtergeladen. der ist schneller, bilde ich mir ein.
     
  10. Difool

    Difool Frontend Admin

    Beiträge:
    8.154
    Medien:
    29
    Zustimmungen:
    859
    MacUser seit:
    18.03.2004
    Bedenke auch, das viele, viele Seiten für win optimiert werden > css & co.
    Netscape & Mozilla gehen da gut mit.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen