Aliases mit Safari

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von Turm, 02.07.2005.

  1. Turm

    Turm Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    17.01.2005
    ist es mit Safari auch möglich über die Adresszeile suchanfragen zu formulieren wie "google <begriff>" als verweis auf http://www.google.de/search?&q=<begriff> &ie=iso-8859-1&hl=de&meta=lr%3Dlang_de unter safari bzw. opera?
    Gibts dafür ne Extension ?
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    Registriert seit:
    14.11.2003
    Bei mir ist in Safari oben rechts ein eigenes Google Suchfeld :D
     
  3. Ulfrinn

    Ulfrinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.676
    Zustimmungen:
    586
    Registriert seit:
    30.01.2005
    Mit der wunderbaren Safari-Erweiterung Sogudi kannst du beliebige Suchkürzel nach dem von dir angegebenen Muster definieren. Ich habe da z. B. „gd“ für Google Deutschland (da ich Mac OS X auf Englisch verwende) und „img“ für die Google-Bildersuche. Aber auch Amazon („az“) und die PHP-Referenz („php“) sind so effizient zu nutzen. Wenn dir das nicht ausreicht, oder dir andere Kürzel eher zusagen, kannst du sie wie gesagt nach Belieben selbst definieren.
     
  4. Turm

    Turm Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    17.01.2005
    danke genau nach so etwas habe ich gesucht
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen