"Alias"-Ordner brennen?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Xenara, 30.09.2004.

  1. Xenara

    Xenara Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.01.2004
    Hi,
    Hab leider in der Suche nix dazu gefunden.

    Ich such mir grad ne passende Backup-Lösung, und meine Idee war, einfach hin und wieder ne CD zu brennen. Genial, oder? :D
    Ich will aber nicht den ganzen Homeordner brennen, sondern bloss bestimmte Sachen, Library, Documents und so.
    Kann ich mir einen Ordner "Backup" anlegen und in den die Ordner als Alias legen, die ich nachher brennen will?
    Werden dann nur die Pfade gebrannt, oder der Inhalt?
    Hab spasseshalber im Terminal versucht, in den Ordner zu kommen, aber da heisst es "Bilder Alias is not a directory", und das Ding hat bloss 8KB.
    Aber was passiert beim Brennen?

    Vielen Dank mal,
    Xenara
     
  2. xenayoo

    xenayoo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    29.02.2004
    Es ist mir eine Ehre, Dir zu antworten. Zunächst einmal muß ich Dich enttäuschen: so geht's leider nicht. Ich bin leider kein großer scripter, aber ich könnte mir vorstellen, dass es mittels Applescript möglich ist bestimmte ordner, die du in diesem script festgelegt hast, auf die cd zu brennen.
    Wenn es um einen Bilderordner - etwa den von iPhoto geht: Der füllt häufig schnell mehrere CDs....

    Vielleicht kann Ja einer dieser Systemprofis hier mit einem kleinen script helfen....
     
  3. one.of.two

    one.of.two Gast

    Es wird nur ein Alias gebrannt, welches ansonsten nutzlos ist. Aber warum mit Alias und so kompliziert?
     
  4. vinaverita

    vinaverita MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.888
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    16.01.2003
    spielt nicht wirklich was zu sache, aber erinnert mich an eine geschichte,
    als mein freund noch sehr jung war.

    er war noch nicht wirklich pc-erfahren (ja es ist eine windows geschichte)
    und er wollte sich seine installierten programme auf diskette speichern.
    verwundert schob und schob er die programme auf diskette und konnte es nicht
    fassen, dass sooooviel auf die diskette passt.
    letztendlich waren es auch nur die desktop verknüpfungen, sprich aliase, und
    gespeichert hat er somit kein einziges programm ;)

    um mal vom OT wegzukommen, genau das gleiche vermute ich bei deinem vorhaben. aliase werden dir nichts nützen.

    gruß vina
     
  5. vinaverita

    vinaverita MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.888
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    16.01.2003
    den sinn verstehe ich schon.
    so könnte sie immer wieder einfach nur den alias ordner brennen, der auf die aktuellen libraries etc zugreift und muss sich die sachen nicht zusammensuchen.
     
  6. Xenara

    Xenara Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.01.2004
    Danke vinaverita, du verstehst mich :)
    Ich will ja eben grad die grossen Sachen wie Musik nicht dauernd mitbrennen, da isses egal, das brenn ich so weg.
    Und das Zusammensuchen will ich mir halt sparen.
    Wie funktioniert das mit Applescipt? (Erklärung bitte so, dass es ein Regenwurm verstehen könnt, dann hätt ich auch ne Chance ;) )
     
  7. one.of.two

    one.of.two Gast

    Stimmt eigentlich! Danke vina :D
     
  8. xenayoo

    xenayoo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    29.02.2004
    Nur am Rande: ich hab Dich auch verstanden. Ich such grad jemand, der Dir mit einem kleinen Script behilflich sein könnte.... :)
     
  9. matzetronic

    matzetronic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.10.2003
  10. ernesto

    ernesto MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.375
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    19.02.2003
    Ich mach mit Déjà Vu automatisiert täglich ein backup der wichtigen Sachen auf eine externe HD, die ich "halbautomatisch" zusammen mit dem Netzteil am Mac anschließe. Von der brenne ich dann regelmäßig noch CD´s.
    Macht pro Woche ca. 10 Minuten Arbeit.
    Mehr an Komfort brauche ich nicht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen