Alesis VS Maudio

Dieses Thema im Forum "Digital Audio" wurde erstellt von dalen, 25.02.2005.

  1. dalen

    dalen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.12.2004
    Hi, ich möchte mir eine Soundkarte kaufen aber kann mich nicht entscheiden welche ich nehmen soll.Ich habe einen iBook G4 1.25 768 RAM und möchte grundsätzlich Stimme und Gitarre (mit Guitar Rig) aufnehmen.Ich kann mich zwischen Alesis io 2 (ca 170 €) und M-Audio Firewire Solo (ca. 230 €) einfach nicht entscheiden, hier die Links:

    http://www.alesis.de/produkte/io2.html
    http://www.m-audio.com/products/en_us/FireWireSolo-main.html

    Was sagt ihr dazu, soll ich noch ein bisschen sparen und mir M-Audio besorgen oder doch Alesis kaufen?
    Ah ja, und noch was, unterstützt die Alesis überhaupt Core Audio?
    Danke Leute
    Bye
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.10.2015
  2. martin63

    martin63 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.814
    Zustimmungen:
    86
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Hallo dalen,


    bei der alesis würde ich mich erst mal erkundigen, ob die osx kompatibel ist und ob die mitgelieferte cubase version auch für den mac ist. wenn ja, dannn würde sie für deinen zweck ausreichen und in anbetracht der mitgelieferten software, find ich sie auch sehr preiswert. damit die latenz akzeptabel ist sollte das ibook usb 2.0 haben.

    die m-audio karte ist eine firewire karte und die sind scheinbar grundsätzlich teuerer als die usb-karten. ob die von der aufnahmequalität hörbar besser glaube ich eher nicht. sie bietet aber 4x rein und raus, was den preisunterschied erklärt.

    gruß und viel spass beim musizieren
     
  3. juggleberry

    juggleberry MacUser Mitglied

    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    21.06.2004
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen