Akku platt PB G4 ?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von fred_frisch, 07.11.2003.

  1. fred_frisch

    fred_frisch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    04.10.2003
    Ich benutze jetzt schon ca. 2 Jahre mein PB mit der ersten Batterie. Jetzt hält sie nur noch ca 15 Min. Ist sie hinüber oder kann man sie noch irgendwie retten? Kann mir jemand sagen wo es die günstigsten Ersatzakkus fürs BP gibt?
     
  2. G5Punkt

    G5Punkt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.08.2003
    Nach 2 Jahren ist der Akku meist hinüber. Im allgemeinen sinkt die Kapazität nach einem Jahr mehr oder weniger schnell. Es gibt soviel Faktoren, die da mitspielen.... Rechne mal mit ca. 150€ für das Originalteil.

    Auf versiontracker.com kannst du batteryX laden. Es zeigt die dann die Kapazität und die Entladekurve.
     
  3. Keule

    Keule MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.679
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    29.03.2003
    Versuche mal folgendes:

    * Akku vollständig aufladen
    * Arbeiten mit Akku bis zum Ruhezustand
    * Das ganze mindestens 3 x wiederholen

    Wenn keine deutliche Besserung Eintritt -> AppleCare (hast Du doch, oder?)
    ;)

    Gruss Keule
     
  4. G5Punkt

    G5Punkt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.08.2003
     

    Apple Care deckt den Akku nach 2 Jahren nicht ab...
     
  5. Keule

    Keule MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.679
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    29.03.2003
    was stimmt denn jetzt

     

    Ich habe mir die Unterlagen nicht durchgelesen und berufe mich auf die Aussage eines Nürnberger Gravismitarbeiter:

    "...und wenn der Akku nach 2 Jahren und 11 1/2 Monaten kaputt geht, bekommst Du mit AppleCare einen Neuen..." :confused:
     
  6. fred_frisch

    fred_frisch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    04.10.2003
    das wäre ja prima,
    es müßte doch eigentlich jemand wissen ob Apple Care einen total kaputen Akku abdeckt. Werde am Montag selbst mal anrufen. 2 Minuten telefonieren 30 Minuten dafür in der Warteschleife, was solls.
     
  7. Grady

    Grady MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.04.2003
    Laut den offiziellen Vertragsbestimmungen von AppleCare (http://www.apple.com/de/support/products/pdf/TC_APPrev3_DE.pdf) ist der Akku von der Garantie ausgenommen. Dies ist allerdings so formuliert, dass dies nur bei "natürlichem Verschleiss" gilt. Wenn der Akku also nach drei Ladevorgängen kaputt ist, würde ein Austausch seitens AppleCare abgedeckt. Nach zwei harten Jahren der Benutzung muss wohl jeder mit dem Ende der Lebensdauer des Akkus rechnen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Akku platt
  1. tylerfranks
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    152
  2. maxxio
    Antworten:
    55
    Aufrufe:
    4.472
    markusch
    29.09.2014
  3. berlinmm
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    2.986
    kermitd
    05.07.2012
  4. bluedragon
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    378
    gerri
    25.11.2008
  5. admartinator
    Antworten:
    26
    Aufrufe:
    3.303
    Cakedrummer
    20.05.2008