Akku lädt nicht, Ringleuchte bleibt aus

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Dr.Schnoesel, 01.02.2006.

  1. Dr.Schnoesel

    Dr.Schnoesel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.01.2005
    Bei meinem ibook G4 (Lieferdatum `11/2004, zwei USB-Anschlüsse): Vielleicht hat heute einer eine gute Idee: Nachdem der Akku immer normal schnell in der Leistung runterging, wird er nun durch das Netzteil nicht mehr geladen, im Batteriesymbol auf dem Monitor erscheint das Stecker- statt dem Blitzsymbol,die Akkuleistung bleibt beim laufenden Betrieb konstant, die Ringleuchte am Netzstecker bleibt dunkwl, Reset der PMU brachte ebenso wenig wie Aus- und Einbau des Akku mit 5 Sek. Drücken des Buttons auf dem Akku.
    Bin geneigt mal probehalber einen neuen Akku dranzuklemmen. Stimmt es, dass alle Akkus, die für G4 angeboten werden, unter den verschiedenen Geräteversionen austauschbar sind? Apple unterscheidet ja zwischen Geräten mit 2 USB-Anschlüssen (weiß mir jemand die richtige Modellnummer? Wo finde ich die?) und anderen ibook.
     
  2. schildkroeter

    schildkroeter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.771
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    26.12.2004
    Modellnummer findest du mit MacTracker raus...
    Und probier das mla mit dem Akku, vielleicht acuh mal deinen Akku in nem anderen Book laden... oder wenn du noch den Saft hast, check mal was CoconutBattery dir so sagt.... würd mich mal interessieren!
     
  3. Dr.Schnoesel

    Dr.Schnoesel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.01.2005
    Hallo Schildkröter,
    bist gerade online: MacTracker hat super geklappt, aber Coconut battery finde ich nicht auf meinem OsX 10.3.9, nicht über google, im thread und auch nicht auf der apple-homepage. Hast Du mir nen link?
    Danke!
     
  4. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    MacUser seit:
    09.09.2003
  5. Dr.Schnoesel

    Dr.Schnoesel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.01.2005
    Netzstecker ziehen soeben nochmals ausprobiert: Weiterhin tote Hose. Habe mir auf Verdacht eine neue Batterie bestellt und hoffe, dass es nicht das ibook selber ist.... Wenns die Batterie nicht ist, findet ihr bald eine neue Batterie in ebay... :-(
     
  6. Dr.Schnoesel

    Dr.Schnoesel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.01.2005
    Hab mein iBook dann doch noch in das repair centre (SCS-solution centre in Flein, spitze Laden) geschickt; der pfiffige Schrauber dort kümmerte sich nicht um das trouble-shooting-paper von Apple (denn damit hätte er den fehler nie gefunden!) sondern dachte selber nach: Es war das sogenannte DC-board. Netzteil umsonst gekauft (da hat mir in ebay jemand Schrott verkauft; zum Glück ist der ebayer rausgeflogen!), Batterie umsonst gekauft. Na ja, aber jetzt läuft die Kiste wieder!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Akku lädt nicht
  1. Bagatz
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    323
  2. antigone300
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    264
  3. fireinc
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    565

Diese Seite empfehlen