akku im pb 210

Dieses Thema im Forum "Ältere Apple-Hardware" wurde erstellt von martin68k, 29.01.2007.

  1. martin68k

    martin68k Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    26
    MacUser seit:
    05.04.2005
    ich hab soeben einen schalter entdeckt. dieser befindet sich am akku des pb dou 210. er zeigt wahlweise ein volles und ein leesres batteriesymbol an. er stand auf leer. also bin ich meiner neugier nachgeeilt und habe ihn auf voll umgeschaltet. als ich das book ins dock schob, startete es, was ungewöhnlich ist. normalerweise wird das book ja nur geschluckt ...

    was bewirkt dieser schalter?
     
  2. Texas_Ranger

    Texas_Ranger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    69
    MacUser seit:
    11.11.2005
    Eigentlich nur eine visuelle Markierung für den Benutzer, sonst meines Wissens genau nix. Warum das Book versuchte zu starten ist mir unklar, aber so war der Schalter in den Handbüchern erklärt.
     
  3. martin68k

    martin68k Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    26
    MacUser seit:
    05.04.2005
    eine visuelle markierung? wofür? ich überlege halt über einen neukauf (kostet 105 oiro) oder restauration eines alten akkus (kostet nur die hälfte).
    bevor ich das aber mache, will ich halt wissen, was der schalter schaltet...
     
  4. Texas_Ranger

    Texas_Ranger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    69
    MacUser seit:
    11.11.2005
    Laut Handbuch genau nichts!
    Der ist dafür gedacht, daß du als Mensch, der mehrere Akkus besitzt den Akku aus dem Book rausnimmst, wenn er leer ist den Schalter auf "leer" stellts, wenn er voll geladen ist auf "voll" und somit wenn du einen freifliegenden Akku findest sofort siehst ob er voll oder leer ist (abzüglich Selbstentladung natürlich). Elektrisch hat der keinerlei Verbindung (hieß es zumindest, geöffnet hab ich nie einen, aber es klingt plausibel).
     
  5. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    MacUser seit:
    24.11.2005
    Falls es sich um den gleichen Akku handelt wie in den PD Duo 230/250, Modellnummer M1499, ist es kein Schalter. Dann ist es lediglich der Pinöpsel, der verhindert, daß der Akku aus dem Book rutscht.

    Martin, einen M1499, so gut wie tot und reanimierungsbedürftig, kannst Du von mir bekommen.
    Haben wollen? Dann sag an.
     
  6. martin68k

    martin68k Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    26
    MacUser seit:
    05.04.2005
    meine modellnummer ist M7782. eim M1499 steckt im PB duo 280. aber da bin ich mit dem display unzufrieden.
     
  7. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    MacUser seit:
    24.11.2005
    Schade. Hätte Dir gern auch mal was Gutes getan..........
     
  8. martin68k

    martin68k Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    26
    MacUser seit:
    05.04.2005
    keine sorge, die gelegenheit kommt bestimmt mal... :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - akku
  1. PaulFH
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    130
    Texas_Ranger
    11.11.2016
  2. chaeinz
    Antworten:
    26
    Aufrufe:
    607
    Texas_Ranger
    11.11.2016
  3. msg
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    180
    Olivetti
    13.10.2016
  4. fi_wo
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.328
    Madcat
    17.05.2015
  5. macbook1998
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.718