Akku: Gehäuse & Batterie trennen?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von hiraganaboy, 25.08.2006.

  1. hiraganaboy

    hiraganaboy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.11.2005
    Hi,

    meine zwei einzigen PB-Akkus sind von der jüngsten Rückrufaktion von heute betroffen.

    Nun glaube ich zwar kaum, daß das hübsche Ding mir um die Ohren fliegt, wenn ich weiterhin die bislang tadellosen Dinger gebrauche, bis dann (hoffentlich bald) die neuen Akkus da sind, aber Vorsicht sollte ja angebracht sein...

    Andererseits, d.h. ohne Akku-Inside möchte ich meinen tragbaren Begleiter nicht mit halboffenem Gehäuse rumschleppen.

    Deshalb mal 'ne (eher mechanische) Frage (hab wirklich rumgesucht, aber nix gefunden):

    Gibt's 'ne Möglichkeit, das Akku-Gehäuse aus Aluminium vom Batterieteil aus Plaste zu trennen? (Anleitungen im Netz?)

    Hat das jemand schon mal gemacht?

    Wie sieht's ggf. mit der Garantie (für den Umtausch) aus? Any experiences?

    Leider vermute ich aber, daß die beiden Gehäuserteile an den Kanten und auf der Fläche miteinander "verschweißt" sind.

    Für Antworten wäre ich wirklich sehr dankbar!

    Gruss

    H
     
  2. Cambio

    Cambio MacUser Mitglied

    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    17.02.2006
    das ist doch gar nicht nötig. du meldest dich beim apple support,
    wenn deine akku's betroffen sind bekommst du neue und mußt die
    alten, allerdings innerhalb von 10 tagen, für dich kostenlos, via ups
    an apple zurücksenden. du hast also zu keinem zeitpunkt ein offenes
    gehäuse.
     
  3. hiraganaboy

    hiraganaboy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.11.2005
    Hi,

    Ja, na eben!
    Im Land, wo ich wohne (Nipponesien), gibt's kein UPS & auch keine genauere Versandanleitung auf den Apple Seiten. Steht nur, daß sie mir welche zuschicken werden & ich dann einen Umschlag erhalte, mit dem ich die Dinger dann gratis abschicken darf.
    Seriennummern & Co habe ich vor 12 Stunden schon eingetragen & alles lief dabei glatt.
    Allerdings warte ich nicht nur auf die dringend nötigen Batterien, sondern vor allem auf die Empfangsbestätigung per Mail.
    Seltsam, gell? Haben wohl viel zu tun hier im Sony-Lande...
    Prost!
    H
     
Die Seite wird geladen...