AKKU des MacBooks ...

Diskutiere mit über: AKKU des MacBooks ... im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. freakjan

    freakjan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.09.2006
    hallo,

    ich habe paar Fragen bez. des Ladens meines MacBooks :D

    .... die Bedienungsanleitung usw. hab ich schon gelesen... kalibrieren ... bla bla...


    1. da ich das Gerät sehr oft nutze, ist das schlimm, wenn mein BacBook ohne Akku den ganzen Tag an Strom angeschlossen bleibt?

    2. soll ich das Gerät Nachts komplett ausschalten oder einfach zuklappen (vorne leuchtet so eine Lampe....annn... aussss...) *grins*

    3. bevor ich das Gerät gekauft habe, hat man mir gesagt, dass beim Mac man die Geräte nicht auszuschalten braucht.... nur zuklappen und das wars!??

    4. wenn ich den Akku drinne lasse und das einfach über Nacht zuklappe, morgens ist der LEER!! ... ich dachte, dass beim zuklappen kein Akku verbraucht wird.... hat man mir so gesagt...



    danke
    ciao


    -------------------
    seit paar Wochen auf Mac umgestiegen :D

    Computername: MacBook 13 Zoll
    Computermodell: MacBook1,1
    CPU-Typ: Intel Core Duo
    Anzahl der Kerne: 2
    CPU-Geschwindigkeit: 2 GHz
    L2-Cache (gemeinsam genutzt): 2 MB
    Speicher: 1.25 GB
    Busgeschwindigkeit: 667 MHz
     
  2. HipLipp

    HipLipp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.06.2006
    wenn ich den Akku drinne lasse und das einfach über Nacht zuklappe, morgens ist der LEER!! ... ich dachte, dass beim zuklappen kein Akku verbraucht wird.... hat man mir so gesagt... <--- kein akku stimmt nicht ganz...also bei mir ist es sodass der macbook noch paar stunden aushält obwohl der akku leer ist....
    schau mal in der konsole nach ob er wirklich geschlafen hat oder zwischen druch aufgewacht ist bzw. angeblieben ist....wie lange ist übernacht bei dir? und wie voll war der akku davor?
     
  3. Chrisham

    Chrisham MacUser Mitglied

    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    10.07.2006
    ich habe Akku immer drin und ständig am Netzteil wenn ichs nicht mobil nutze
    Gerät einfach zuklappen

    wurde mir auch gesagt...... schalte mein Macbook seltenst aus -> benutzen -> zuklappen -> aufklappen und ferdisch

    kann nicht sein......... im Ruhemodus wird minimals Strom verbraucht ....... schau, ob das Book wirklich in Ruhemodus geht
     
  4. Thommy

    Thommy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.833
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.06.2003
    Schau mal mit dem Tool coconutBattery nach ob dein Akku noch in Ordnung ist.

    Wenn du das Book zuklappst, wenn bereits der Ladestand knapp ist (roter Bereich/Warnmeldung), kann es allerdings gut sein das du morgens neustarten musst.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - AKKU des MacBooks Forum Datum
Akku vom mac book pro 15" retina Mac Einsteiger und Umsteiger 18.02.2014
Problem mit Akku-Health bei neuem MacBook - normal oder nicht? Mac Einsteiger und Umsteiger 17.06.2012
Akku hält nur noch einen Tag beim 3GS Mac Einsteiger und Umsteiger 21.11.2011
mbp problem mit akku? Mac Einsteiger und Umsteiger 14.11.2011
Akkus : MacBookPro Mac Einsteiger und Umsteiger 14.09.2011

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche