Akku Aufladen im Ausland/in Kanada

Diskutiere mit über: Akku Aufladen im Ausland/in Kanada im MacBook Forum

  1. irsel mehlhards

    irsel mehlhards Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.05.2004
    Kann mir jemand etwas sagen zum Akku aufladen beim ibook auf Reisen?
    Ich werde im Sommer etliche Wochen in Kanada herumgondeln und muss dabei sicherlich desöfteren den Akku meines ibooks aufladen. Brauche ich dazu mehr als einen Steckdosenadapter? Was ist mit der anderen STromspannung in Kanada? Brauche ich da einen Umwandler auf die deutschen Stromverhältnisse?
     
  2. tuxfriend

    tuxfriend MacUser Mitglied

    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.07.2003
    Das Netzteil kann beide Spannungen du brauchst aber nen Adapter
    für die Steckdosen.Ich muß mir auch noch einen besorgen,fahre im
    August nach Dallas auf die QuakeCon:).

    cu nobby
     
  3. Die Apfelklinik

    Die Apfelklinik MacUser Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    17.02.2004
    Genau. Das Netzteil passt sich weltweit automatisch auf alles von 100-240 V an, das ist absolut kein Problem. Ich hab' mal in Kalifornien 2 Tage rumtelefoniert um ein amerikanisches Kabel aufzutreiben ... das sollte am Ende mehr kosten als ein komplettes Netzteil hier. Ich bin dann in einen Elektroladen und hab' für $1,50 einen Adapter gekauft. Ging prima und ich hätte mir eine Menge Telefonkosten sparen können :(
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Akku Aufladen Ausland Forum Datum
Macbook Air 11 3,1 Akku aufgebläht MacBook 23.11.2016
MacBook Pro Unibody oder Retina 13 ohne Akku betreiben? MacBook 16.11.2016
MBP - Akku Problem MacBook 13.11.2016
Akku MacBoolAir MacBook 03.11.2016
Aufladen mit 110 Volt in USA schädlich für Akku? MacBook 12.04.2011

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche