airtunes macht probleme

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von niles, 02.02.2007.

  1. niles

    niles Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.044
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    08.08.2005
    hi leute

    ich habe airtunes am laufen da ich es nicht mag so viele kabel am macbook pro zu haben.
    nun ist es seit einiger zeit so wenn ich nur geringen traffic auf dem wlan erzeuge hat airtunes immer wieder aussetzer. kann das mit dem neue airport update zu tun haben? das habe ich übrigens installiert...
    oder am dem setup meines wlans?
    ich habe eine la fonera und die airport station hat sich in das wlan von der fonera eingeklinkt.

    vielleicht kann mir jemand helfen, ist bissl blöd wenn man pro lied so ca 10 unterbechungen hat :rolleyes:
     
  2. moranibus

    moranibus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    183
    MacUser seit:
    28.02.2006
    Hi,
    das dürfte nicht am Update liegen, aber bei den Troubles, die das Teil mittlerweile verursacht, kann ich das aus der Ferne auch nicht beurteilen. Habe selber 3 AEs mit Airtunes in Betrieb und seitdem Update keine Probleme. Probier' mal folgendes:
    1) andere Position der AE, also weiter weg von Verstärker, bzw. TV und anderen Geräten.
    2) eigene Steckdose, bzw. Stromversorgung, also nicht an der gleichen Leiste, wie deine Anlage oder der Fernseher dran ist. Musst halt von einer anderen Steckdose ein Verlängerungskabel legen (erstmal ausprobieren).
    3) Störunempfindlichkeit der AE aktivieren.
    4) eventuell auch mal in der Konfiguration der AE einen manuellen Kanal auswählen; 1 wird bei automatisch quasi nicht belegt, also auch nicht von anderen W-LANs in der Gegend (default ist 11).
    5) Welche Firmware Version hat deine AE? 6.3? Entweder updaten, es wurde aber auch schon gepostet, dass eine Rückstellung auf ältere Versionen Abhilfe geschaffen hat.

    Hope this helps!
    LG
     
  3. CRen

    CRen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.503
    Zustimmungen:
    130
    MacUser seit:
    31.12.2003
    Hab' das gleiche Problem. Die Express ist heute gekommen und stockt scheinbar, wenn ich dran vorbeilaufe, also zwischen Express und Book...

    EDIT: Und gerade merke ich, dass er's auch beim Rippen gerne macht – lese gerade meine gesamte CD-Sammlung als AAC ein, welch eine Freude :D
     
  4. moranibus

    moranibus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    183
    MacUser seit:
    28.02.2006
    @CRen
    Siehe oben. Habe insgesamt 5 AEs am Laufen, without any problems so far. Aber sie neigen zum Zicken, das muss ich zugeben. Musst halt ein wenig basteln...
    Good Luck
    LG
     
  5. cronix

    cronix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    29.12.2006
    Hi Leute,

    Hab mein airport express heute in mien netzwerk integriert. Wenn ich jetzt mit iTunes das AirTunes nutzen will bockts.
    Was ich mache:
    Den AE im iT auswähle und auf play drücken. Er connectet aber das Lied läuft nicht an.

    Was tun?
     
  6. moranibus

    moranibus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    183
    MacUser seit:
    28.02.2006
    Hi,
    das ist wohl kein typisches Airtunes Problem. Was meinst du mit "Den AE im iT auswähle und auf play drücken"? Du meinst, du wählst die entfernten Lautsprecher unten rechts aus und versuchst dann zu starten? Würde mal unter User/Library/Preferences bei geschlossenem iTunes die com.apple.iTunes.plst löschen. Danach kannst und musst du iTunes neu konfigurieren. Alle Stücke, Playlists, Playcounts, Bewertungen und "Hinzugefügt am..." bleiben erhalten.
    Hope this helps!
    LG
     
  7. cakeman

    cakeman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    19.01.2006
    hi, ich hatte auch lange Zeit Probleme mit airtunes.
    Hab alles versucht und fast jede Konfiguration, hat alles nicht geholfen.

    Dann habe ich AEs in den Auslieferungszustand zurück gesetzt und danach wollte sie auch sofort das neueste Firmware update. Gleichzeitig hab ich den Standort verlagert, so dass sie jetzt nicht mehr hinter der ganzen anderen Technik auf dem Boden liegt, sondern etwas weiter weg in der Luft hängt.

    Seit dem Läuft sie ununterbrochen und ohne jedes Problem
     
  8. cronix

    cronix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    29.12.2006
    bringt irgendwie leider nichts :( was tun ? nun :D
     
  9. moranibus

    moranibus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    183
    MacUser seit:
    28.02.2006
    Hmmm,
    habe auch schon mal gelesen, dass wenn man unter Systemeinstellungen-Netzwerk-AirPort-TCP/IP unten die IPv6 deaktiviert, dass es dann läuft. Bei mir ist's allerdings aktiv und es gibt deshalb keine Probleme. Aber probieren würde ich das mal...
    Good Luck!
     
  10. cronix

    cronix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    29.12.2006
    mein hero of the day ... es tut :)

    braucht man unbedignt ein mini optical kabel ?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen