Airportkarte stürzt bei nach ca. 1h beim Spielen ab

Diskutiere mit über: Airportkarte stürzt bei nach ca. 1h beim Spielen ab im MacBook Forum

  1. Leuchti

    Leuchti Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.03.2007
    guten morgen erstmal :)


    Ich habe mir im Okt.06 ein Macbook zugelegt und war bis jetz auch immer 100pro zufrieden mit meinen baby.
    Nun habe ich jetz das problem das ich vor ca 2 monaten wieder angefangen habe WoW (World of Warcraft - MMORPG) zu spielen und das nach ca 1-2h daddeln mir immer meine Airport Extreme Karte abstürzt. Sodass ich sie deaktvieren und wieder aktvieren muss.
    Das passiert auch nur beim Onlinezocken (ja ich weis Macbook´s sind nicht unbedingt zum Spielen geeignet :) )
    Das Macbook wird so heiß das man bei der lüftung zwischen Bildschirm und "Gehäuse" nicht länger als 10sek seine finger halten kann ohne das es unangenehm brennt.

    Ich hatte dann heute beim Telefonsupport angerufen und der verwies mich auf einen A-Appleshop in meiner nähe und auf ein .com Forum. Aber eigentlich weiterhelfen konnte er mir auch nicht :/

    Nun würde ich gerne wissen ob hier einer eine Idee,Vorschlag oder was auch immer hat. :)


    MfG
    So far


    PS: sry, falls ich ein ähnliches topic dazu übersehen habe :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.03.2007
  2. Blade2k

    Blade2k MacUser Mitglied

    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    21.09.2004
    funzt die karte den gleich wieder nachdem du sie wieder aktiviert hast?
    oder mußt du etwas warten?

    könnte ein hitzeproblem sein.
     
  3. Leuchti

    Leuchti Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.03.2007
    geht danach sofort wieder - und wieder für 1-2h
     
  4. Leuchti

    Leuchti Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.03.2007
    jetz hatte ich es auch das sie nach ca 10min "internetsurfbetrieb" abgeschmiert ist :/

    ps: alle andern rechner über wlan funzen tadellos
     
  5. fialkowski

    fialkowski MacUser Mitglied

    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    21.03.2004
    MacBook - Airport Probleme

    Mein neues MacBook 2 GHz verliert auch in unregelmäßigen Abständen (mehrmals täglich) die Wlan Verbindung zum Router.
    Neues Airport Update ist drauf.
    Meist hilft das Deaktivieren/Aktivieren um die Verbindung zum Netzwerk (Router) wieder herzustellen
    Manchmal kann er aber das Netzwerk nicht finden ? Wenn ich den Namen des Netzwerk mit korrekten WAP Kennwort eingebe, kommt die Anzeige "ein Fehler ist bei der Verbindung zum Netzwerk aufgetreten". Anlegen einer neuen Umgebung half auch nicht. Einmal habe ich schon im Router einen neuen Netzwerknamen eingerichtet, dann gings wieder. Leider nur bis gestern !
    Ein G4 iBook ist hier gleichzeitig ohne jeglichen Probleme mit dem Netztwerk verbunden und verlor auch die Verbindung noch nie.
    Ich habe schon einige Macs/Router eingerichtet aber sowas instabiles wie die Airportverbindung des MacBooks hatte ich noch nie.

    Haben noch mehr Leute dieses Problem ?
    Rainer
     
  6. _shiro_

    _shiro_ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.12.2006
    selbiges problem hab ich auch! Auch ein MB CoreDuo vom August 06, 2Gb Ram.

    Ich habs schon bei Gravis eingeschickt und während sie die verfärbten Oberschalen getauscht haben (Touchpad, tastatur, etc) auch gleich die AirportKarte checken lassen. Damit sei alles i. O. ich solle mich doch auf der Apple Hp erkundigen, dort werde mir geholfen. Hab den link grad nicht parat.
    Die Apple Lösung sieht wie folgt aus:
    sämtliche verfügbaren Wlans rausschmeissen. Sein eigenes Netzwerk als "automatisch verbinden mit" setzen, kein weiteres zulassen (Schloss). Bumms aus nikolaus. Es wird auch empfohlen den Router von WEP auf WPA-PSK umzustellen.

    Hab ich alles gemacht. längst vor gravis.
    Funzt nicht ! Updates sind auch alle installiert. Bei meiner Freundin, welche ein C"""2"""D MB hat, hat das letzte update geholfen und das Book verliert den Kontakt zum Router nicht!

    Ich finde das ein Unding!
    Ich möchte wetten, dass hunderte User das selbe Problem haben!

    Den link reiche ich nach!

    grüße
    shiro
     
  7. _shiro_

    _shiro_ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.12.2006
  8. Leuchti

    Leuchti Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.03.2007
    @shiro: ne ahnung ob bei gravis das problem mit der APE karte bekannt ist?

    hab mal die konfig so eingestellt wie es auf der appleseite beschrieben ist, heute abend dann mal testen , ich bezweifel es aber :/

    Hatte am anfang auch an ein hitzeprob. gedacht - aber nachdem die karte immer mehr rumzickt und auch bei normalbetrieb schonmal abgeschmiert ist, mach ich mir langsam sorgen
     
  9. _shiro_

    _shiro_ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.12.2006
    Also bei den Jungs von Gravis im Laden (Mannheim) war das Problem bekannt. Sie haben auch extra in die Problembeschreibung reingeschrieben, dass UMFANGREICHE Tests und Überprügungen vorher stattgefunden haben. Das ist auch so. Hab meinen Router komplett neu aufsetzt, neu geflasht und alles überprüft. Hab sämtliche Möglichkeiten am MacBook ausprobiert.
    Ach ja, zum Testen hab ich ein HP Notebook mit Centrino zusätzlich genutzt, welches diesen Fehler NICHT hat!. Vielleicht bringt ja das Update von 10.4.9 was - was ich aber nicht glaube.
    Die Gravis-techniker (das Gerät wird nach Berlin zur Technik eingeschickt) haben keinen Funktionsfehler gefunden und mir den super-link (siehe oben) auf meine Rechnung gekritzelt! Super!

    Ich tippe (Achtung: tippen heißt nicht wissen) darauf, dass eine gewisse Produktionsmenge der Airportkarten diesen Fehler aufweist. Und da sich das Problem nur schwer nachvollziehen lässt (siehe Akkurückrufaktion, außerdem darf ja keiner sein MB aufschrauben um die Seriennummern zu überprüfen, sonst geht die Garantie flöten), wird es einfach unter den Teppich gekehrt!
     
  10. Leuchti

    Leuchti Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.03.2007
    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=304482 <-- konnte nachdem ich das gemacht habe , 2 tage ohne probleme zocken - bis jetz keinen zusammenbruch also

    und was mich am meisten wundert - mein mc wird nicht mehr so extrem heiß oO und nein, ich hab sonst 0 geändert - nichtmal den liegeplatz ^^
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Airportkarte stürzt bei Forum Datum
Airportkarte (A1027) defekt? MacBook 14.04.2012
passt die airportkarte vom ibook ins powerbook? MacBook 29.04.2010
Airportkarte MacBook 10.04.2010
Wie Hardwareschaden der Airportkarte verifizieren? MacBook 25.06.2009
Powerbook G4 erkennt Airportkarte nicht MacBook 31.01.2009

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche