AirportExpress - Wlanverbindung mit MacBook- HILFE

Diskutiere mit über: AirportExpress - Wlanverbindung mit MacBook- HILFE im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. Greenapple20

    Greenapple20 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.01.2007
    Bitte um Hilfe!

    Habe mir gestern die AirportExpress Basisstation gekauft.

    Das MacBook steht in meinem Zimmer.

    Das DSL-Modem/AirportExpress Basistation mit Windows-PC im Büro (10 m neben dem Zimmer)

    Ich finde zwar ein Netzwerk, doch ich schaffe es nicht ins Internet. Muss man da noch etwas einstellen? (Daten? -> Welche?)

    Wenn ich auf "Netzwerkdiagnose" klicke erscheint:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Was habe ich falsch gemacht bzw. was muss ich noch einstellen?
    (AirportExpressBasisstation ist mit einem DSL-Router "Speedtouch 510" verbunden)
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2007
  2. Blade2k

    Blade2k MacUser Mitglied

    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    21.09.2004
    sieht eigentlich alles in ordnung aus.

    nur das internet über ethernet stört mich etwas
     

    Anhänge:

  3. Greenapple20

    Greenapple20 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.01.2007
    ich glaub ich weiß woran es liegt, die Airport Express Basisstation funktioniert in Österreich nicht! (denn anscheinend müsste man den den ADSL-Router unkonfigurieren) bzw. kann das teil unser öschi protokoll PPTP nur passthrue.

    Was ist mit dem: Linksys WAP54G Access Point, 54Mbps ??

    Funktioniert eigentlich sonst fast jeder WLan-Router mit einem MacBook bzw. muss man darauf achten, ob er auch mit einem MAC funktioniert? (denn ist nicht bei jedem Router Software dabei, die nur auf Windows funktioniert?)
     
  4. _JoAs

    _JoAs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    09.06.2005
    Na das nenn ich mal gewagte Theorie! Damit ist meine Antwort ein Paradoxon.. denn ich bin in Österreich, habe einen österreichischen Provider, nutze Airport Express und kann problemlos mit dem iMac, einem PC und einem Notebook ins Internet..

    Welches ADSL-Modem hast Du?

    [edit] Hast Du ja bereits geschrieben, SpeedTouch 510 - das nutze ich auch..

    Funktioniert der Zugang über Ethernet? Ist das Modem korrekt konfiguriert?

    Ich muss sagen, dass ich vorher über Ethernet verbunden war, dann Airport Express erhalten habe und keinerlei Probleme beim Einrichten und Verbinden hatte..
     
  5. Greenapple20

    Greenapple20 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.01.2007
    Hallo!

    Vielleicht kannst ja du mir helfen!

    Habe AON SPEED und das "Speedtouch 510"-Modem!
     
  6. _JoAs

    _JoAs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    09.06.2005
    Die DSL-Modems, die ich kenne, werden über ein Web-Frontend konfiguriert, damit sollte das auch von einem Mac möglich sein. Airport ist ja der Apple-Name für den 802.11-Standard, damit sollten auch andere Modems/Router funktionieren..

    Gruß
    jo
     
  7. _JoAs

    _JoAs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    09.06.2005
    ..ich kanns versuchen! Wie schon geschrieben, ist das Modem korrekt konfiguriert? Hast Du den Zugang vom MacBook zum Modem schon mal über Ethernet probiert und bist ins Internet gekommen?

    Ich habe den ersten Zugang bei Tele2Uta gehabt und das Modem laut deren Anweisungen konfiguriert..
     
  8. Greenapple20

    Greenapple20 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.01.2007
    Nein, über Ethernet gehts auch nicht!
    Warum funktioniert es über Ethernet nicht?
    Brauch man ja eh nur den Netzwerkkabel auf der Seite beim MacBook einstecken und ein paar Einstellungen vornehmen? oder?
     
  9. _JoAs

    _JoAs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    09.06.2005
    Nunja, dann mal die Frage ob Du überhaupt ans DSL-Modem kommst, kannst ja mal über den Webbrowser auf das Modem zugreifen und schauen, ob das geht (Link: http://10.0.0.138/ oder so ähnlich).

    Ich bin nicht sicher, ob man nicht auch die Mac-Firewall für Internet-Zugriffe konfigurieren muss. Da ich meinen iMac leider in Reparatur habe, kann ich leider nicht nachschauen..
     
  10. Greenapple20

    Greenapple20 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.01.2007
    Link: http://10.0.0.138/

    So... bei "Diagnose" steht nun:

    LAN -> OK
    DSL -> OK
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - AirportExpress Wlanverbindung MacBook Forum Datum
AirportExpress erweitert TimeCapsule per LAN Geräte gehen nicht mit über Internet- und Netzwerk-Hardware 01.06.2013
Größes Firmen-Netzwerk mit mehreren AirPortExpress möglich? Internet- und Netzwerk-Hardware 02.10.2012
Rechner verbinden nicht mit AirPortExpress Internet- und Netzwerk-Hardware 17.12.2010
Wie nur? Mit AirportExpress die SamsungRouter Reichweite erhöhen Internet- und Netzwerk-Hardware 08.04.2009
AirportExpress und Alice Internet- und Netzwerk-Hardware 04.12.2008

Diese Seite empfehlen