AirPort Verbindungsabbruch bei Verschlüsselung

Diskutiere mit über: AirPort Verbindungsabbruch bei Verschlüsselung im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. Larsen2k4

    Larsen2k4 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.464
    Zustimmungen:
    186
    Registriert seit:
    19.10.2004
    Hallo zusammen,

    ich wollte heute endlich einmal an meinem AccessPoint (Linksys WAP54G) die WLAN Verschlüsselung aktivieren (Schande über mein Haupt, dass ich bisher immer ungesichert gearbeitett hab :D).
    Dazu habe ich ganz normal eine Passphrase eingegeben, AES als Methode gewählt und das ganze dann bestätigt.
    Anschließend am Mac, an meinem PC und an dem PC meines Bruders die Verbindung entsprechend angepasst - und Freude: Es läuft.

    Nun kommt das Problem:
    Während die PCs die ganze Zeit problemlos im Netz bleiben, "verliert" Airport diese nach rund 20 Minuten. Ich kann dann anschließend zwar in der Menüleiste sofort wieder mein Netzwerk auswählen und bin sofort wieder drin, trotzdem ist das reichlich nervig.
    In meinem typischen Experimentierdrang hab ich dann stattt AES einmal TKIP als Verschlüsselung gewählt - gleiches Problem weiterhin.
    Nun läuft die Verbindung wieder ohne Verschlüsselung und das schon seit bald einer Stunde wieder normal.

    Hat jemand vielleicht einen Ratschlag? :)

    //Nachtrag: Jetzt passiert es auch bei unverschlüsselter Verbindung! :eek:
    Was ist denn los hier? :mad:

    In der System.log steht übrigens immer und immer wieder wenn das passiert "AirPort Link DOWN (AP deAuth 0)"
     
  2. schpongo

    schpongo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.08.2004
    Stelle noch einmal die Verschlüsselung ein. Wenn es dann wieder zum Verbndungsabruch kommt, schaue auf die Systemuhr und vergleiche mit den Meldungen, die du dann in

    /var/log/system.log

    siehst. Die kannst du dann wieder posten und wir können etwas mehr dazu sagen.

    (Das kannst du auch über "Über diesen PC > Weitere Informationen > Protokolldateien" aufrufen)

    gruesse,
    schpongo.

    EDIT: zu langsam getippt...
    Was steht denn davor und danach so da?
     
  3. Larsen2k4

    Larsen2k4 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.464
    Zustimmungen:
    186
    Registriert seit:
    19.10.2004
    Hier mal ein Auszug:
    Mittlerweile ist die Verschlüsselung wieder drin. Problem besteht (wie zu sehen) nachwievor.
     
  4. schpongo

    schpongo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.08.2004
    Ohne dir wirklich weiterhelfen zu können. Passiert das auch noch nach einem Neustart mit gegebenenfalls Löschung des Parameter-Rams?
     
  5. Larsen2k4

    Larsen2k4 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.464
    Zustimmungen:
    186
    Registriert seit:
    19.10.2004
    Also ich habe heute schon mehr als häufig neugestartet :D - aber der PRAM ist mal ne Idee ... ich probiers ;)
     
  6. schpongo

    schpongo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.08.2004
    ..." Hallo,

    falls es jemand interessiert oder zumindest der Vollständigkeit halber für die Forumsuche.

    Der Schuldige war eine System Extension, die von ATI mit dem ATI RADEON ROM Update für meine ATI RADEON 9800 pro.

    Einfach gelöscht und aller Spuk war vorbei. Fragt mich nicht, wie ich das gefunden habe. Das würde Bände füllen."...

    Nachtrag: Vielleicht nicht bei dir, aber zumindest kannst du mal sukzessive die Extensions deaktivieren und sehen, welche es war (zum Glück gibt's da ja nur zwei oder drei :( In der Zwischenzeit mal die Störunempfindlichkeit hochgestellt? Ach ja, noch ein Ansatz: Router-Firmware updaten + AP-Firmware updaten. Und dann noch: Kannst Du Deinen Rechner mal nahe des Routers positionieren und sehen, ob's dann besser geht? Als letztes: Deauth-Attacke. Aber daran glaube ich nun wirklich nicht.
     
  7. Larsen2k4

    Larsen2k4 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.464
    Zustimmungen:
    186
    Registriert seit:
    19.10.2004
    Also, danke für deine Bemühungen :)

    Seit dem PRAM-Reset läuft er nun knapp 30 Minuten mit Verschlüsselung - und bisher noch keine Aussetzer (ich will ja nix verschreien, aber das sieht gut aus :D)
    Ist auch gerne mal abgebrochen, wenn ich zu meinem Admin-Account via schnellem Benutzerwechsel umgeschaltet hab - war eben auch nicht mehr der Fall ...

    hoffen wir das Beste ;)
     
  8. Larsen2k4

    Larsen2k4 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.464
    Zustimmungen:
    186
    Registriert seit:
    19.10.2004
    Ich glaube ich habe noch einen weiteren Grund gefunden...

    Mein Access-Point (der mir das WLAN-Signal von meinem Eltern-Haus in meine Wohnung verstärkt), hängt an einer FritzBox, die ebenfalls mit WLAN ausgestattet ist. Diese hat ebenfalls die gleiche SSID, läuft jedoch über WEP-Verschlüsselung (für den Rechner meiner Schwester, die halt drüben wohnt).
    Nun habe ich den Broadcast von der FritzBox abgeschaltet - und siehe da: Keine deAuth Meldungen mehr in den Log-Dateien. :D:D

    Scheint so, als wenn sich mein Mac immer nicht so recht einig wurde, welche von den beiden WLANs er denn nehmen sollte. Da die ja beide ein anderes Passwort haben, macht nun auch der Verbindungsabbruch und die "deAuth" Meldung Sinn :D
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - AirPort Verbindungsabbruch bei Forum Datum
Wie kann ich mit Airport Extreme 1300 MBit/s (ac) erreichen? Internet- und Netzwerk-Hardware Gestern um 12:37 Uhr
Neuer Airport express bricht ständig Verbindung ab. Internet- und Netzwerk-Hardware 24.08.2013
Airport Express Verbindungsabbruch Internet- und Netzwerk-Hardware 09.03.2010
AirPort: Verbindung stören (wenig empfang, verbindungsabbruch, etc) Internet- und Netzwerk-Hardware 26.01.2009
MacBook verliert Kontakt zu Airport Internet- und Netzwerk-Hardware 13.09.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche