Airport und Routing

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von apoc7, 28.02.2003.

  1. apoc7

    apoc7 Thread Starter MacUser Mitglied

    261
    0
    21.02.2003
    Ich habe eine Airport Extreme Basisstation (5.0.3) mit der IP 10.0.1.1 und einen PowerMacG4 (X 10.2.4) mit DHCP angeschlossen.

    Nun möchte ich, dass Ports von außen an den PowerMac kommen.
    Dies geht einfach mit der Portumleitung bei der Airport-Software.
    Dort gebe ich an: Port 4662 auf IP 10.0.1.2 auf Port 4662.
    Soweit so gut, doch die AirportStation gibt hin und wieder dem PowerMac die IP 10.0.1.3 oder 10.0.1.4 - was ja nicht schlimm ist, es ist ja DHCP eingestellt.
    Jetzt habe ich aber keine Lust, immer die Airport-Settings zu wechseln.

    Also stelle ich beim PowerMac in der Netzwerkeinstellungen von DHCP um auf "DHCP mit manueller IP" und vergebe frech die 10.0.1.2. Soweit so gut. Aber dann geht weder surfen noch ICQ. Wenn ich ganz auf manuell umschalte (Also IP 10.0.1.2 und die Maske auf 255.255.255.0 sowie Gateway 10.0.1.1), dann geht surfen, aber ICQ meldet Verbindungsfehler. Mail motzt auch gelegentlich.

    Wieso kann ich in der Airport Software nicht den Rechnername angeben?

    Hat jemand eine Lösung?
     
  2. ESMA

    ESMA Kaffeetasse

    413
    4
    26.02.2003
    Ich habe zwar keine Airport Extreme Basisstation und (noch) keinen Mac, aber ein Netzwerk ... ;)

    Versuche erst einmal Deinen internen IP-Bereich "sauber" zu bekommen, d.h. in einen gültigen privaten Adressbereich zu wechseln (z.B. 192.168.0.x mit Subnet-Mask 255.255.255.0). Dieser wird nach aussen hin nicht weitergeben.

    Ich vermute ein Routing-Problem, weil vermutlich irgendwo im Internet ein offizieller Host mit einer Deiner verwendeten IP-Adressen existiert - und deshalb die Adressübersetzung nicht einwandfrei funktioniert.

    Gruß,
    ESMA
     
  3. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer Gast

     

    10.x.x.x ist genauso ein gültiger Bereich für private IPs.

    Reserviert für privat sind laut RFC1918
    10.0.0.0 - 10.255.255.255 mit Subnetzmaske 255.0.0.0, also ein ganzer Class A Block. (Enger maskieren darf man immer also geht auch 255.255.0.0 oder 255.255.255.0)
    172.16.1.1 - 172.31.255.255 mit Subnetzmaske 255.255.0.0, also 16 Class B Blocks (oder 255.255.255.0)
    192.168.1.1 - 192.168.255.255 mit Subnetzmaske 255.255.255.0, macht 255 Class C Blocks.

    http://www.faqs.org/rfcs/rfc1918.html
    http://www.iana.org
     
  4. apoc7

    apoc7 Thread Starter MacUser Mitglied

    261
    0
    21.02.2003
    und nun?

    Was kann es sonst noch sein?
     
  5. ESMA

    ESMA Kaffeetasse

    413
    4
    26.02.2003
    Korrekt, _ut!

    Habe mich wohl etwas verkehrt ausgedrückt, als ich "sauber" schrieb. Der 192er-Bereich ist die gängigere Voreinstellung für DHCP-fähige Geräte und sollte eigentlich immer funktionieren.

    Der 10er- und 172er-Bereich werden nur zu gern vergessen bzw. für andere Zwecke mißbraucht. Der 10er-Bereich scheint aber, wie ich jetzt in mehreren Artikeln nachlesen konnte, Standard für den Airport zu sein.

    Wie auch immer: Ich habe folgende Info A und B gefunden. Besonders was über Abschaltung von Roaming und Inkompatibilität mit NAT gesagt wird, ist interessant.

    Ein allgemeines Problem bei Airports?

    Gruß,
    ESMA
     
  6. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer Gast

    Da die Airport-Station von Apple nicht von Apple selbst, sondern von Lucent stammt (von der ersten Airport-Station gibt es jedenfalls ein Modell von Compaq, dass die gleiche Elektronik verwendet, bei der neuen Airport-Extreme Station weiß ich es nicht; den eigentlichen Hersteller kann man an den ersten drei Zahlengruppen der MAC erkennen), vermute ich mal, dass das (*) ein allgemeines Problem zwischen den genannten Programmen und WLAN/NAT ist.

    * Die folgenden Programme sind nicht mit der Netzwerkadreßumleitung (NAT) kompatibel (NAT wird von der AirPort Basisstation verwendet, um eine IP-Adresse gemeinsam verwenden zu können.):
    ? Starcraft
    ? ICQ
    ? Retrospect Remote
    ? DAVE
    ? Timbuktu
    ? Diablo über Battle.net
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Airport Routing
  1. Knie
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    230
  2. Kevin Dax
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    92
    Porschinger
    19.09.2016
  3. lagan37
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    133
    roedert
    11.09.2016
  4. bordeaux
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    761
    bordeaux
    24.08.2010
  5. nuernberger
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.542
    nuernberger
    07.10.2008

Diese Seite empfehlen