Airport und Einwahlprobleme

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von MacLoud, 13.06.2006.

  1. MacLoud

    MacLoud Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    06.02.2004
    Hallo zusammen,

    in den Netzwerkeinstellungen erhalte ich die Meldung auf meinem MacBook Airport ist mit dem Apple Network verbunden. Airport hat eine selbst zugewiesens IP-Adresse und kann möglicherweise nicht auf das Internet zugreifen.

    Genau das macht das MAcBook auch niocht. Mein eMac ist mit der Basisstation per Kabel verbunden und geht auch ins Internet. Nur kjriege ich das MacBook nicht rein...

    Need Help. MacLoud
     
  2. MacLoud

    MacLoud Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    06.02.2004
    ....muss jetzt noch hinzufügen, das mir beim Netzwerk Status angezeigt wird (grün) das Airport mit der Basis verbunden ist und ins Internet kann. Öffne ich aber Safari oder Mail passiert gar nix, ausser der Mittelung das es nicht geht ?! Bin verwirrt.... und gestern Abend hat es doch noch funktioniert... Mit dem eMac komme ich wie gesagt ganz normal per Lan Kabel über den Airport ins Netz....

    Thanx.MacLoud
     
  3. Stargate

    Stargate MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.431
    Zustimmungen:
    504
    MacUser seit:
    27.02.2002
    >Genau das macht das MAcBook auch niocht. Mein eMac ist mit der

    Trag mal in den Netzwerkeinstellungen Airport unter "Router" und "DNS" die IP-Adresse des Internetrouter ein. Unter "DNS" auch mal versuchsweise die IP-Adresse(n) der DNS-Server deines Providers.

    Davon abgesehen, ein Bekannter von mit hat auch seit ein paar Tagen ein MacBook, alles geht perfekt mit seinem Airport, nur das MacBook kommt ab und an nicht rein und verliert auch die Airportverbindung.

    Scheint von da aus betrachtet leider nichts neues zu sein.

    Offensichtlich ist man gut beraten bei Apple nicht gleich auf neue Züge aufzuspringen sondern die erste und die zweite Generation der Hardware abzuwarten. War früher nicht so. Schade.

    PS: Wir haben per Fernwartung alles machbare versucht. Da es sich vermutlich nicht ändert, wird er mit dem MacBook irgendwann dahin traben wo er es gekauft hat. Die Airport-Anlage ist sonst in Ordnung. Kann als Fehlerquelle ausgeschlossen werden da alle anderen Clients ihre Verbindung nicht verlieren.
     
Die Seite wird geladen...