AirPort "Suche nach PPPoE Host"

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Robbat, 16.06.2005.

  1. Robbat

    Robbat Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.09.2004
    Seit heute morgen habe ich auf einmal ein merkwürdiges Problem. Davor hat alles einwandfrei funktioniert. Aufbau des Netzwerks folgendermaßen:
    D-Link ADSL Modem > AirPort Extreme Basis > Airport Express (wegen der Reichweite) > iMac G5, PB G4, PB G3, Dell Laptop
    Seit heute morgen gehen PB G3 und Dell nimma ins Internet mit Fehlermeldung und bei den Rechnern mit OS X steht neben dem AirPort Symbol "Suche nach PPPoE Host". Das PB G3 ist über Kabel angeschlossen also wirds wohl eher weniger ein Problem mit dem WLAN-Zeug sein...
    Was kann ich jetzt tun? Hab die PPPoE Daten auf der AirPort Basis überprüft. Natürlich alles wie immer (ist übrigens über T-Online)...
    Ähnliche Probleme irgendwo? Tipps? Ist wichtig... Danke!
     
  2. verchi_35

    verchi_35 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.06.2005
    Hallo

    Wenn wirklich alles in Ordnung bei AirPort so kann es auch meist an T-Online liegen. Wie gesagt KANN!!!
    Denn manchmal gibt es Probleme beim TDSL Server von T-Online. Sprich Totalausfall für bis zu einen Tag. Hatte ich in diesem Jahr glaube ich 2 mal.
    Mein DSL Server(ist natürlich nicht meiner alleine sondern für viele DSL Kunden der T-Online) steht in Lepzig und ich Wohne in Osterburg(ist weit ab von Leipzig).
    Solltest Du Morgen oder heute keinen Zugang bekommen, einfach Anrufen bei T-Online und Fragen ob da alles in Ordnung ist. Und auch mal Fragen wo Dein Verbindungserver steht.

    Hört sich von mir jetzt alles fast an wie Unfug aber viele werden bestimmt
    das gleiche Problem schon mal gehabt haben. Einwählen und nichts geht. :(

    Es Grüßt Silvio
     
  3. verchi_35

    verchi_35 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.06.2005
    Hallo

    Wie gesagt ist alles hier Theorie! Es kann auch was mit Deiner Hardware sein! Dann heist es alles Prüfen. :(

    Es Grüßt Silvio
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.06.2005
  4. Robbat

    Robbat Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.09.2004
    Mhh ich kann mir nicht vorstellen das es an der Hardware liegt, da die AirPort sachen grad mal ne Woche alt sind und ich ja auch ganz normal von jedem Computer drauf zugreifen kann - und dran rumgespielt hat auch keiner.
    Ich find auf der T-Online Seite keine gescheite Telefonnummer? Wo ruf ich da an?
     
  5. verchi_35

    verchi_35 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.06.2005
    Hallo Robbat

    Sind Deine Einstellungen bei T-Online unter PPPoE alle noch richtig?

    Benutzername: xxxxxxxxxxxxyyyyyyyyyy#0001@t-online.de
    PPPoE-Dienstname: 0191011 (optional)

    DNS-Server: 194.25.2.129

    Kennwort eventuell noch mal Prüfen?

    Wofür bei Benutzername die x u. y stehen ist ja bekannt. Oder? ;)

    Jetzt kommts! :) Ich weiß leider nicht als was Du Deine Station Eingesetzt hast? Sprich Basis etc.. Eventuell Stimmen alle Deine Eintragungen aber es ist auf Deutsch gesagt keine Weitergabe(es wird z.B. nicht mehr Geroutet etc.) möglich Deiner Eintragungen. Wenn das der Fall ist so gehe jeden Schritt im Gedanken durch den Du Gemacht hast als Du alles Eingerichtet hast. Sprich die AirPort Stationen und auch Dein DSL Modem. Denn Antworten wirst Du hier nicht finden, denn dafür sind all Deine Auskünfte zu schmal. Nur wer will hier alles Preisgeben? Ich würde es aus Sicherheitsgründen nicht tun. :D

    Es Grüßt Silvio
     
  6. Robbat

    Robbat Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.09.2004
    Ich habe an den Daten und auch an allem anderen (Einstellungen, Verkabelung etc.) überhaupt nichts geändert! Bei T-Online soll der Server vorletzte Nacht einen AUsfall gehabt haben, aber es scheint nichts zu sein.
    An Airport liegt es auch nicht, da ich auch keine verbindung kriege, wenn ich einen Rechner ans Modem (d-link) anschliesse und versuche darüber eine Verbindung reinzukriegen... T-Online erreicht mich von eigener Seite her, keine Ahnung was genau die machen... Und bei einer Bekannten von mir (auch T-Online) besteht das Problem auch seit gestern, genau so (nur halt nicht mit AirPort sondern Win+andere Hersteller...)
    Also scheint es an T-Online zu liegen, aber die entdecken kein Problem, zumindest nicht gestern Abend am Telefon... Kann ich irgendwas machen??
     
  7. ckrumm

    ckrumm MacUser Mitglied

    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    25.04.2002
    ich kann überhaupt nix intelligentes zum Thema beitragen sondern nur noch eine Frage anfügen:

    morgen bekomme ich meinen neuen iMacG5. im Haus gibt es schon 2 PC die kabellos im internet sind. Es gibt also so ein kleines modem mi ner antenne. wie kann ich jetzt den iMac dazu bringen, über dieses kabellose dsl-modem auf das netz zuzugreifen? könnt ihr mir das bitte kurz erklären?

    danke
     
  8. Robbat

    Robbat Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.09.2004
    Seit eben funktioniert es wieder, fragt mich nicht warum -.-" trotzdem Danke!
     
  9. verchi_35

    verchi_35 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.06.2005
    Hallo Robbat

    Ja so ist das eben mit der Technik. :)
    Man weiß nicht woher es kommt und geht.
    Aber eines ist Wichtig Hauptsache es Funktioniert! :D

    @ckrumm: Also wenn schon zwei Rechner im Netz sind in Deiner Wohnung so
    ist das mit den neuen iMac nicht anderes. Oder bist Du angenommen ein Familienmitglied das mit Surfen möchte? Aber die anderen Rechner sind nicht Deine? Und wenn es geht noch aus der Windowswelt. :D :D
    Das mit der Windowswelt ist natürlich nur aus Spaß gemeint, denn meine Frau hat auch einen Winrechner.

    Es Grüßt Silvio
     
  10. C. Sohrab

    C. Sohrab MacUser Mitglied

    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    13.03.2003
    Hallo Leute,

    ich bin der nächste der verzweifelt. Bekomme einfach keine Verbindung hin. Aber mal wieder der Reihe nach:

    1. Habe seit längerer Zeit eine direkte DSL-Verbindung mit Tiger, Modem LG LAM200E (per Ethernet mit iMac verbunden) und Einwahl über 1&1. Klappt super.

    2. Gestern habe ich mir auf der MacExpo Airport Express gegönnt und das Modem per Ethernet dort angeschlossen, Netzwerk eingerichtet. Dann habe ich die PPoE-Daten aus meinem Ethernet-Systemeinstellungen auf die Airport-Einstellungen übertragen. Der Hinweis "Airportbasisstation ist als Bridge zu schalten" habe ich mit ok bestätigt ohne aber zu wissen, wo ich das einstellen muß.

    3. Aber ich bekomme keine Verbindung zum Internet hin, weil er keinen PPoE-Host finden kann.

    Was muß ich noch tun? Modem umkonfigurieren, Systemeinstellungen anpassen, Airport anpassen? Der Frustlevel ist schon ziemlich hoch.

    Gruß Christian
     

Diese Seite empfehlen