airport:PB wireless:Cube per Lan: wie konfigurieren?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Scuidgy, 27.03.2003.

  1. Scuidgy

    Scuidgy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    18.12.2002
    Bin am verzweifeln.
    War bisher mit meinem Cube per Ethernet online.

    Jetzt habe ich airport und die Konfiguration mit dem auch neuen PB klappte reibungslos. Ich möchte aber meinen Cube weiterhin per Kabel anschließen und habe diesen nun am LAN-Port der Airport-Basestation. Leider klappt der Internetzugang mit dem Cube nicht.
    In der Beschreibung steht, dass ich in diesem Fall das Kästchen "IP-Adressen gemeinsam nutzen" deaktivieren soll. Wenn ich das mache bekomme ich aber die Meldung, dass ein PPoE Zugang dann nicht möglich ist. Was muss ich denn in dem Fall einstellen?

    Oder ist es einfacher einen Ethernet Hub zu kaufen und diesen zwischen DSL Modem und airport Basestation zu setzen?
     
  2. freeek!

    freeek! MacUser Mitglied

    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.11.2002
    iBook und PC

    Hi!

    Also ich habe hier einen Airport, iBook und PC.
    Das iBook geht wireless online, der PC per LAN and die Airportstation.

    Bei ist folgendes eingestellt:

    Airport-Admin:
    - Internet
    Automatisch verbinden
    IP, Teilnetz usw. - kommt vom Server
    - Netzwerk
    IP-Adressen gemeinsam nutzen
    Eine einzige IP über DHCP nutzen (nicht Bereich!)
    - Portumleitung
    nix
    - Zugriff
    die ID's der Rechner
    - Identifizierung
    nix

    Systemeinstellungen Netzwerk
    - TCP/IP
    DHCP
    sonst nix, alles automatisch
    - AppleTalk
    deaktiviert
    - Proxies
    nix
    - Airport
    das zu letzt genutze Netzwerk


    Und damit funzt das alles suuuuper :D
    Hoffe konnt dir damit helfen ... ansonsten müssen wir ggf. mal genauer abgleichen (AIM, iChat ...!)
     
  3. Lars Beck

    Lars Beck MacUser Mitglied

    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.03.2003
    Das klappt bei mir (iBook und alter G3 MT) auch problemlos mit angehakter Option. Welches Mac OS verwendest Du denn auf dem Cube und welche Einstellungen hast Du dort in Sachen Netzwerk vorgenommen?
     
  4. Scuidgy

    Scuidgy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    18.12.2002
    10.2.4 auf Cube und 10.2.3 auf PB.

    Ich denke, ich muss vielleicht am Cube was verstellen.

    Dort habe ich TCP/IP auf PPP, dann noch PPoE verwenden mit den entsprechenden Zugangsdaten, sonst nix weiter.


    Komisch, habe jetzt mal auf dem Cube das Häckchen bei PPoE verwenden weggemacht und hatte dann bei TCP/IP auf DHCP gestellt.
    Das Ethernet Symbol in der Menüleiste funzt nicht, aber ich habe plötzlich Mails bekommen, also muss ich doch online sein :confused: und schreibe auch gerade vom Cube. Wo kann ich das denn checken?

    Wenn ich das Programm Internet Verbindung öffnen will, dann sagt der mir was von VPN Verbindung erstellen :confused:

    Merkwürdig alles.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.03.2003
  5. Lars Beck

    Lars Beck MacUser Mitglied

    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.03.2003
    Die PPPoE-Einstellungen machen auf dem Cube schon mal garn keinen Sinn, denn schließlich wählst sich die Basis-Station ein und nicht der Rechner - also weg damit. ;)

    Stelle die Konfiguration für den integrierten Ethernet-Anschluß einfach auf "DHCP" und schon sollte es klappen.
     
  6. Scuidgy

    Scuidgy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    18.12.2002
    Yep, soweit so gut. Wo kann ich jetzt manuell online/offline gehen?
    Internet-Verbindung faselt was von VPN Verbindung und Symbol in der Menüleiste ist nur grau (keine Auswahl). :confused:
     
  7. Lars Beck

    Lars Beck MacUser Mitglied

    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.03.2003
    Wie hast Du denn die Basis-Station konfiguriert? "Immer verbunden bleiben" oder "Automatisch verbinden"?

    Welches Symbol meinst Du? Das Airport-Symbol macht ja auf dem Cube keinen Sinn, da dieser nicht per Funk verbunden ist. ;)
     
  8. Scuidgy

    Scuidgy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    18.12.2002
    automatisch verbinden und dann noch was von 10min

    Airport habe ich nicht auf dem Cube, meinte das Ethernet Symbol, mit dem ich bisher immer online gegangen bin, schließlich hänge ich doch per LAN dran und dann müsste es doch über dieses Symbol gehen.

    So PB/Airport ist offline, Cube noch immer online, sehe ich aber nur daran, dass der Browser arbeitet...

    So, habe mal den Cube in Ruhezustand geschickt. Die airport Station blinkte jedoch weiter. Cube wachgemacht und konnte gleich wieder online gehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.03.2003
  9. Lars Beck

    Lars Beck MacUser Mitglied

    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.03.2003
    Das Ethernet-Symbol ist nicht aktiv, da Du zwar per Patch-Kabel verbunden bist, aber die Verbindung zum Internet nicht manuell herstellen kannst.

    Bei Deiner aktuellen Einstellung geht die Basis-Station online, sobald ein Rechner den entsprechenden Request schickt und trennt sich nach zehn Minuten Inaktivität.
     
  10. Scuidgy

    Scuidgy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    18.12.2002
    Scheine langsam durchzusehen, nur schade, dass man nicht manuell trennen kann :(

    Was ist denn in dem Fall, wenn ich bei er airport Konfiguration das Häckchen bei automatisch verbinden auch noch wegnehme? Beim PB gehts ja dann manuell über die Internet-Verbindung Applikation, aber das Ding will ja beim Cube nicht :confused:
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.03.2003
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen