Airport Netz ohne VPN - Express als Router - Wie ?

Diskutiere mit über: Airport Netz ohne VPN - Express als Router - Wie ? im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. MacLeud

    MacLeud Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.06.2004
    Hallo.
    Ich habe eine AirPortExpress, ich gehe mit 2 Rechnern über dieses Netz ins Internet. Ein iMac und ein WinPC (Laptop). Alles klappt hervorragend.
    Allerdings haben beide Rechner sowohl das Funknetz als auch eine VPN Verbindung eingerichtet. Das heisst, Funknetzwerk wird vom Rechner erkannt, Rechner verbindet sich mit Funknetzwerk, VPN Verbindung wird getartet und verbindet sich ins Internet, erledigt.
    Jatzt sagt ein Bekannter von mir, normalerweise verbindet sich der Router, in meinem Fall also die AirPortExpress-Station mit dem Internet und die Rechner, die auf's Funknetz zugreifen, benötigen keinen VPN Tunnel mehr. Man öffnet nur noch den Browser und fertig. Da mein IP nur zwei gleichzeitige "User" erlaubt, wäre das die Lösung meiner Probleme - nur habe ich im Airportadmin-Programm nichts gefunden, wie sich die Station verbinden lässt. Die Express würde dann ja Benutzername und Passwort benötigen, nur wo sollte ich das eingeben. Hat jemand ein paar Tipps für mich ? Danke schon mal.
    LG, Mario.
     
  2. Leon2k

    Leon2k MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.10.2004
    die airport express station ist nur ein access point und KEIN router. das was du (bzw. dein bekanter) vor hat, funktioniert, allerdings nur mit einem router. dann kannst du allerdings auch mit 100 computer "gleichzeitig" aufs internet (bist nicht auf 2 beschränkt).

    eine router - funktion hätte die airport extreme .....oder andere wie syslink, zywall (zyxel) usw.
     
  3. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    Registriert seit:
    16.05.2004
    Wie kommst Du denn auf das schmale Brett? Die Airport Express ist sehr wohl ein Router. Mit DHCP Server und allem, was dazu nötig ist. Und noch mehr (WDS).

    Aber leider kann die Airport Familie keine eigene VPN Verbindung aufbauen. Wobei, so schlimm finde ich das nicht. Im Gegenteil. Sobald nämlich der Router eine VPN Verbidnung aufgebaut hat sind alle Clients sofort im fremden Netz. Keine Ausnahme für Clients, die nur ins Internet wollen. Ich hatte mal einen Router, der selbst eine VPN Verbdinugn aufbauen konnte und ich habe es nie genutzt. Zudem gibt es verschiedene Arten von VPN. Die Router können von Haus aus i.d.R. lediglich PPTP oder PPTP mit IPSec. Brauchst Du also einen Cisco oder Checkpoint Client siehst Du mit dem Router alt aus und Du musst wieder über Deinen Rechner gehen. Also, nicht weinen, sei froh...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Airport Netz ohne Forum Datum
Airport Express verbindet sich nicht mit WLan netz Internet- und Netzwerk-Hardware 30.11.2012
Airport Extreme - 2,4 & 5 Ghz Netz automatisch? Internet- und Netzwerk-Hardware 15.05.2012
Netzwerkdrucker mit airport express in einem airport extreme WLAN Netz Internet- und Netzwerk-Hardware 11.12.2011
Airport Extreme (noch) ohne Mac im Netz sinnvoll? Internet- und Netzwerk-Hardware 15.06.2007
Airport Netz ohne Station Internet- und Netzwerk-Hardware 01.09.2004

Diese Seite empfehlen