Airport -> Netgear MA111?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von hig27, 30.07.2004.

  1. hig27

    hig27 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.07.2004
    Guten Tag, zusammen!
    Ich bin absoluter Apple Neuling und brauche Hilfe. Möglicherweise supersimpel, möglicherweise aber auch etwas abgefahren. Die Suchfunktion hat mir jedenfalls nichts gebracht.

    Zu meinem Problem.
    Ich habe einen WIndows XP-Home Rechner, der an der DSl-Leitung hängt. An dem Rechner ist ein Netgear MA111 USb WLAN-Stick installiert.
    Außerdem habe ich ein Powerbook G4 Mit OSX 10.2.8 und einer Airport-Karte.

    Ich möchte die Festplatte von dem PC nutzen, um dort Dateien abzulegen, außerdem möchte ich den PC als Internet-Router benutzen.

    Ich habe deshalb auf dem PC den WLAN Stick im Ad-Hoc Mudus konfiguriert.
    Auf dem Powerbook zeigt Airport tatsächlich auch den Namen dieses Netzwerks an.
    Aber es ist mir nicht möglich, auf den PC tatsächlichzuzugreifen, oder auf dem Mac (via PC) ins Internet zu gelangen.

    Ich vermute, dass ich eine supersimple Einstellung vergessen habe.

    Wäre nett, wenn mir jemand einen Tipp geben könnte.

    Vielen Dank und viele Grüße,
    Fritz
     
  2. hig27

    hig27 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.07.2004
    Hallo Leute,

    da bislang niemand mir einen Tipp geben konnte, ist mein Problem wohl doch etwas ausgefallener.

    Ich habe inzwischen erreicht, herausgefunden, wie ich den PC und das PB über Kabel vernetze. Klappt auch gut, so dass ich schon mal meine Daten überspielen kann.

    Trotzdem würde ich natürlich gerne die ganze Chose wireless hinbekommen.
    Ich habe im Forum verschiedene Andeutungen gelesen, dass Airport-Karten wohl grundsätzlich Probleme mit Ad-Hoc-Verbindungen haben.

    Nur eine Lösung für diese Problematik ist mir trotz intensivster Suche nicht begegnet.
    Hat jemand eine Idee?

    Danke,
    Fritz
     
  3. hig27

    hig27 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.07.2004
    Wochen später...
    XP -> Service Pack 2 aufspielen. Obwohl ich mir ehrlichgesagt nicht sicher bin, ob das was mit meinem Problem zu tun hatte. Geschadet hat's jedenfalls nix.

    Mac: auf MacOS X 10.3.5 umgestiegen.

    Netgear Software wieder deinstalliert. Nach SP2 kann man Drahtlos-Netzwerke direkt aus der Netzwerkumgebung heraus konfigurieren. Meckert nur rum, dass die erforderliche Software nicht vorhanden wäre. Einfach ignorieren.

    Mac findet das entsprechende wireless-Signal ohnehin. Dann am Mac (vielleicht war das eh das zugrundeliegende Problem, aber das kann ich jetzt nicht mehr überprüfen) nicht über "Gehe zu" -> "mit Server verbinden" verbinden, sondern direkt im Finder das Netzwerk-Icon anwählen. Dann findet der Mac den PC direkt, wenn (jetzt wird's noch etwas ätzend, aber das kläre ich auch noch):
    - die SP2-Firewall deaktiviert ist (nicht gut)
    - jegliche Verschlüsselung deaktiviert ist (noch schlechter)

    Mit einem vorher unter XP angelegten User samt Passwort anmelden - fertig.

    Denke mal, dass die beiden Sicherheits-Probleme auch noch zu lösen sind. Denn ein für meine komplette Nachbarschaft einsehbarer Rechner kann natürlich auch keine dauerhafte Lösung sein.

    Ach so, noch was: die Internet-Verbindungs-Freigabe am PC klappt eh problemlos.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Airport Netgear MA111
  1. Xenosaga
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.270
    jean_la_bete
    22.03.2013
  2. lisley
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    414
    lisley
    09.07.2010
  3. oratus
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    495
    lundehundt
    12.08.2008
  4. netGRINDER
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    859
    netGRINDER
    17.04.2008
  5. jalt
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.044
    Fat Mike
    24.03.2008